Gehe zu…
RSS Feed

15. Dezember 2019

Archive für23. April 2019

Zugriff auf Erspartes von Arbeitslosen

Österreich: Diese Woche werden ÖVP und FPÖ die Kürzungen bei der Mindestsicherung im Nationalrat beschließen. Tausende werden in die Armut gedrängt. In Kombination mit der drohenden Abschaffung der Notstandshilfe wären die Folgen fatal. Menschen, die jahrelang gearbeitet haben, könnten alles verlieren. Sie rutschen in die gekürzte Mindestsicherung ab – entweder man nimmt dann jeden Niedriglohn-Job

BlackRock möchte erneut die „private Altersvorsorge“ stärken

BlackRock ist der größte Vermögensverwalter der Welt. Das liegt unter anderem daran, dass das Haus bei den größten Regierungen als Berater fungiert und deren Schuldpapiere an den Markt bringt. Und dann gleichzeitig hohe Geldsummen auftreibt, die dort angelegt werden. Wer immer mit dabei ist, kann am Ende fast nur gewinnen. Nun hat BlackRock-Chef Larry Fink

Sandstürme vor Berlin: Wüstenei im Brandenburgischen Gefahr für Autofahrer – VIDEO

Verminderte Sicht durch Sandstürme auf der A19 und der B5 sorgt für Verkehrsbehinderungen: Die anhaltende Trockenheit schafft wüstenähnliche Bedingungen im Brandenburgischen. Auch Waldbrandgefahr gegeben. Nur ein paar Kilometer vor der Hauptstadt bei Liebenwalde treibe Wind Sand über verödete Felder, anderenorts komme es in Brandenburg derzeit zu Sandstürmen, meldet die Berliner Morgenpost. In Hammer bei Liebenwalde, rund

„Wir müssen uns als Friedensbewegung in den Europawahlkampf einmischen“

Rede von Tobias Pflüger beim Ostermarsch 2019 in München (20.4.2019): Liebe Münchnerinnen und Münchner, liebe Ostermarschiererinnen und Ostermarschierer, zuerst mal: Ihr seid richtig viele! Gratulation dazu! Bei diesem schönen Wetter lohnt es sich, nicht nur einkaufen zu gehen, sondern auch für den Frieden zu demonstrieren. Wunderbar, dass Ihr so viele seid! Gerade eben wurde beschrieben,

GroKo argumentiert über das Verbot von Tabakwerbung

In der Grossen Koalition ist ein Streit ueber das geplante Tabakwerbeverbot ausgebrochen: Die Union will eine Ausnahme für E-Zigaretten und Tabakheizungen durchsetzen, die SPD ist dagegen. “E-Zigaretten und Tabakheizungen können vor allem für junge Men… Source link

Russland exportiert erstmals Schwimmpanzer – Sputnik Deutschland

Politik 17:22 23.04.2019Zum Kurzlink Russland hat einen Vertrag über die Lieferung von Schwimmpanzern BT-3F und Schützenpanzern BMP-3F an Indonesien unterzeichnet. Das berichtete der Pressedienst des russischen staatlichen Waffenexporteurs Rosoboronexport am Dienstag. Demnach handelt es sich um den ersten Exportvertrag für Schwimmpanzer. „Rosoboronexport hat mit dem indonesischen Verteidigungsministerium einen Vertrag über die Lieferung von Schützenpanzern BMP-3F

USA im Niedergang? – Aber in der EU so mächtig wie noch nie

Richtig: Volkswirtschaft und Industrie in den USA schrumpfen, die Mehrheit der Bevölkerung verarmt. Das moralische Ansehen der Supermacht ist weltweit geschwunden, unter den kriegsführenden „America First“-Präsidenten Bush, Obama und noch beschleunigt unter Trump. Aber Investoren, Militärs, Geheimdienste und Berater der USA sind in der Europäischen Union präsent, mehr denn je. Und Regierungen und Leitmedien sind

The Effects of Brexit and Alternative Scenarios

Many estimates of the effects of Brexit overlook one fundamental element: the integration of our economies into global value chains. That will be negative for other European countries. For Britain, there is a possible way out. The decision taken almost three years ago, and not yet metabolised by the British establishment, seemed immediately irrational and

UNFASSBAR: EU mit neuen MILITÄRAUSGABEN

Das EU-Parlament hat nun den Weg für den EU-Verteidigungsfonds freigemacht. Dies gilt unter Kritikern als erneuter Beleg dafür, dass sich die EU als zentralistisches Organ versteht und auch die gemeinsame Verteidigung in den kommenden Jahren weiter ausbauen wird. 13 Milliarden Euro Insgesamt sollen 13 Milliarden Euro in den gemeinsamen Topf fließen. Noch ist die Genehmigung

Wildtiere: Leopard und Tiger tappen in Fotofalle

Im Nationalpark „Semlja Leoparda“ („Leopardenland“) im russischen Fernen Osten sind erstmals ein Leopard und ein Tiger in eine Fotofalle getappt. Das langersehnte Ergebnis sind Foto- und Videoaufnahmen. Die Bilder, die in dem zum Stadtkreis Wladiwostok gehörenden Teil des Naturschutzgebietes unweit der Amurbucht gemacht wurden, geben Aufschluss über die Populationen dieser und anderer Tiere und über ihr

Ältere Posts›› ‹‹Neuere Posts