Sozialist Sánchez gewinnt Spanien-Wahl – Prognosen



Politik

Zum Kurzlink

Die Sozialistische Arbeiterpartei (PSOE) des spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez hat die Parlamentswahl am Sonntag nach ersten Prognosen mit klarem Vorsprung gewonnen.

Nach den Zahlen des Fernsehsenders RTVE und des Forschungsinstituts Gad3 verpasste die PSOE aber mit etwa 28,1 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit deutlich. Die konservative Volkspartei PP folgt demnach auf Platz zwei mit 17,8 Prozent.

>>>Weitere Sputnik-Artikel: Katalonien-Frage: Anschluss an Andorra als Lösung?<<<

Die rechtsextreme Newcomer-Partei Vox hat bei der Parlamentswahl in Spanien Prognosen zufolge ein zweistelliges Ergebnis erzielt, teilt die Deutsche Presse-Agentur (DPA) mit. Sie holte demnach rund 12 Prozent der Stimmen. Damit wird mit der erst 2013 gegründeten Partei erstmals seit Jahrzehnten eine rechtsextreme Formation ins Madrider Parlament einziehen.





Source link

Veritatis

Veritatis

Schreibe einen Kommentar