Go to ...
RSS Feed

20. September 2019

Archives for 1. May 2019

Bitterböses Syrien-Theater

Der Kriegswille des Wertewestens gegenüber Syrien ist ungebrochen. Diese Destruktivität einer sich selbst als Wertegemeinschaft gebenden Allianz hat zu millionenfachem Elend in Syrien geführt. Den Preis des von den westlichen Moralaposteln gern als Transformation bezeichneten angestrebten gewaltsamen Regierungswechsels in Damaskus bezahlt das gesamte syrische Volk. Allerdings: Wenn auch langsam, so doch stetig entgleitet den “kreativen

Paris: Sputnik-Reporterin muss nach Polizei-Attacke in Klinik

Nach einer Prügelattacke der französischen Polizei muss die Sputnik-Reporterin in Paris medizinisch behandelt werden. Die Ärzte diagnostizieren eine Gehirnerschütterung und Armverletzungen. Die Sputnik-Reporterin Viktoria Iwanowa, die am Mittwoch in Paris von französischen Polizisten attackiert wurde, hat eine Gehirnerschütterung und Prellungen am linken Arm davongetragen. Die Verletzungen wurden in einer Klinik der französischen Hauptstadt festgestellt. Nach

Überschwemmungsgeplagte indonesische Hauptstadt zieht um

Favorit für den neuen Standort ist das Innere der großen Dschungelinsel Borneo. Die indonesische Hauptstadt Jakarta (übersetzt: “Großer Sieg”) wurde 1527 gegründet, als das javanische Sultanat Demak das javanische Hindu-Königreich Pajajaran eroberte. 1619 übernahm Jan Pieterszoon Coen den Ort für die Niederländische Ostindien-Kompanie und benannte ihn in Batavia um. Das wurde 1942 wieder rückgängig gemacht,

Burkina Faso: Merkel mit militärischen Ehren begrüßt 

Politik 21:44 01.05.2019Zum Kurzlink Angela Merkel (CDU) hat ihren Westafrika-Besuch am Mittwochabend in Burkina Faso begonnen. Zum Auftakt ihrer dreitägigen Reise wurde die deutsche Kanzlerin in der Hauptstadt Ouagadougou von Präsident Roch Marc Kaboré mit militärischen Ehren begrüßt. Nach einem Gespräch mit dem Präsidenten und einer gemeinsamen Pressekonferenz wollte sich Merkel mit den Staatspräsidenten der

Schwere Vorwürfe gegen Tripolis-Milizen

Libyen: Misshandlung und Entführung von Zivilisten / Anhaltende Kämpfe um Tripolis / Italien evakuiert Migranten aus Misrata. Die Anzahl der Todesopfer ist bei den Kämpfen um Tripolis auf 376 gestiegen, die der Verletzten beträgt etwa 1.822. Laut der UN-Organisation für Migration sollen etwa 42.000 Zivilisten vor den Kämpfen um Tripolis geflohen sein. Es wird von

Neuer US-Raketentest: Minuteman III trifft ins Schwarze

Technik 19:32 01.05.2019Zum Kurzlink Die USA haben erneut einen Test vorgenommen, bei dem eine ballistische Interkontinentalrakete Minuteman III erprobt wurde. Dies teilte das Kommando für Globalschläge der US-Luftstreitkräfte am Mittwoch mit. Nach vorliegenden Angaben startete die Rakete vom Stützpunkt Vandenberg im US-Bundesstaat Kalifornien, legte 4200 Meilen (rund 6750 Kilometer – Anm. d. Red.) zurück und

Kevin Kühnert – die Weisheit des Brahmanen

Kühnert ist voll auf dem gerade angesagten Verstaatlichungstrip und macht bei dessen Anfängen nicht halt. Er will nicht nur die Wohnungskonzerne enteignen, was nicht nur umstritten, sondern in der Umsetzung auch mit eher unüberwindlichen, denn lösbaren Problemen verbunden ist, sondern keinem Menschen in seinem Machtbereich mehr Wohnraum zugestehen, als dieser selbst zu nutzen in der

Moskau fordert Ermittlung nach Polizei-Attacke auf Sputnik-Korrespondentin in Paris

Russland fordert die französischen Behörden auf, den Vorfall mit der Sputnik-Korrespondentin Viktoria Iwanowa in Paris gründlich zu untersuchen, und hält Gewaltanwendung gegen Journalisten für inakzeptabel. „Wir halten die Anwendung von Gewalt gegen Journalisten bei der Ausübung ihrer beruflichen Pflichten für unzulässig. Wir fordern die französischen Behörden nachdrücklich auf, diesen Vorfall gründlich zu untersuchen, sowie zuständige

Korruption und Klimawandel

In Brasilien, Kolumbien und benachbarten Ländern vernichten Minenkonzerne, Goldschürfer und Drogenkartelle den Regenwald, weil sie dort Geschäfte machen. Korruption macht's möglich. Der Kampf gegen sie erfordert verstärkte Investitionen in Polizei, Staatsanwälte, Pflichtverteidiger, Geheimdienste und die Streitkräfte. Wer den Klimawandel bekämpfen will, muss erst mit der Korruption fertig werden. Bei der Bekämpfung von Umweltkriminalität ist ein

Aus für Merkel: Adenauer spricht…

Konrad Adenauer gilt als „der“ Kanzler schlechthin. Quasi der Erfinder der Bundesrepublik, der als OB von Köln bereits vorab die nächste Grundordnung zeichnete und vorbereitete, als Deutschland sich noch im zweiten Weltkrieg befand. Sein Enkel, Konrad Adenauer jun., ist nun offenbar der Meinung, dass die Merkel-Ära zu Ende ist. Der Enkel vom ewigen Kanzler ruft

Older Posts››