Gehe zu…
RSS Feed

5. Juni 2020

Burkina Faso: Merkel mit militärischen Ehren begrüßt 




Politik

Zum Kurzlink

Angela Merkel (CDU) hat ihren Westafrika-Besuch am Mittwochabend in Burkina Faso begonnen. Zum Auftakt ihrer dreitägigen Reise wurde die deutsche Kanzlerin in der Hauptstadt Ouagadougou von Präsident Roch Marc Kaboré mit militärischen Ehren begrüßt.

Nach einem Gespräch mit dem Präsidenten und einer gemeinsamen Pressekonferenz wollte sich Merkel mit den Staatspräsidenten der Regionalorganisation G5 Sahel zu Beratungen über eine mögliche Stabilisierung der von islamistischem Terrorismus, Milizen und staatlicher Instabilität bedrohten Länder treffen, meldet die Deutsche Presse-Agentur.

Zu den G5-Staaten gehören neben Burkina Faso Mali, Niger, Mauretanien und Tschad. Bei dem Treffen mit den Präsidenten der 2014 ins Leben gerufenen Regionalorganisation dürfte die Kanzlerin ihre Gesprächspartner dazu ermuntern, mehr Eigenverantwortung für die Sicherheitslage sowie die soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu übernehmen. Merkel genießt nach Angaben von Experten einen exzellenten Ruf in der Region. Sie wird demnach als eine Politikerin wahrgenommen, die sich für die gesamte Sahel-Region engagiert.





Source link

Download WordPress Themes
Free Download WordPress Themes
Free Download WordPress Themes
Premium WordPress Themes Download
free download udemy course

Schlüsselwörter:, ,

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein