Gehe zu…
RSS Feed

17. November 2019

Archive für10. Mai 2019

Minister fordern mehr Geld von Scholz trotz Steuerloch

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Trotz Finanzierungslöchern nach der jüngsten Steuerschätzung verlangen laut eines Medienberichts zahlreiche Ressortchefs bei Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) mehr Geld für ihre Etats. Die Nachforderungen summierten sich auf rund fünf Milliarden Euro für 2020, berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe unter Berufung auf eine Aufstellung des Bundesfinanzministeriums. Demnach habe Bundesverkehrsminister Andreas

Unerklärlicher Spiritus-Geruch auf ISS: Russischer Kosmonaut nennt Versionen zum Ursprung

Wissen 22:39 10.05.2019Zum Kurzlink Der Spiritus-Geruch, der sich auf der Internationalen Raumstation ausgebreitet hatte, hat bei der NASA und Roskosmos für Aufruhr gesorgt. Ermittlungen zu den Ursachen laufen immer noch. Der russische Kosmonaut Pavel Vinogradov hat nun seine Versionen für den Ursprung der Dämpfe präsentiert. In einem Gespräch mit dem russischen Sender „360“ nannte Vinogradov

Die US-Zugmaschine der weltweiten Militärausgaben

Jeden Monat des vergangenen Jahres gab die Bundesregierung der Vereinigten Staaten nach Angaben des Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI) 250 Dollar pro Kopf aus. Die weltweiten Militärausgaben überstiegen 2018 – laut den Schätzungen von SIPRI vom 29. April [1] – 1.800 Milliarden Dollar, mit einem realen Anstieg von 76 % gegenüber 1998. Nach dieser

Auch die Union will teils mitmischen

In der Öffentlichkeit ist aktuell der Eindruck entstanden, lediglich die SPD und die Grünen wollten eine CO-2-Steuer. Das ist falsch. Der Ministerpräsident des Bundeslandes „Saarland“ hat laut mmnews.de nun der Funke-Mediengruppe mitgeteilt, dass die Steuern ohne umgebaut werden sollten. Die CO2-Abgabe sei davon als Teilkomponente möglicherweise auch betroffen. Nicht von vornherein ausschließen… Der Politiker formuliert

Wegen S-400-Kaufs: USA erwägen Ersatzoption für die Türkei im F-35-Programm

Politik 21:13 10.05.2019Zum Kurzlink Die USA erwägen laut Ellen M. Lord, der stellvertretenden US-Verteidigungsministerin für Erwerb, Technologie und Logistik, eine Ersatzoption für die Türkei im Programm für die Entwicklung des neuesten US-amerikanischen F-35-Jagdbombers wegen Ankaras Absicht, die russischen Raketenabwehrsysteme S-400 zu kaufen. „Wir arbeiten seit einiger Zeit unter Berücksichtigung dessen, dass wir alternative Quellen für

Regierungssprecher Seibert fristlos gefeuert

Jede größere Firma hat sowas wie einen "Betriebsclown". Warum sollte das für die Bundespressekonferenz anders sein? Allerdings hat die nicht so ein glückliches Händchen wie manch ein Unternehmen. Der bisherige Regierungsclown wirkt oft spaßbefreit und viel zu ernst. Das kann man an der Position nicht durchgehen lassen. Das schreit förmlich nach einem Rausschmiss und einer

Wahrheit oder Lüge? Deutschland liebt sein Bargeld angeblich nicht mehr….

Die Bargeld-Abschaffung in Deutschland kommt, befürchten Kritiker. Eine neue Umfrage des „EHI Retail Institute“ zeigt, dass das Bargeld in Deutschland weniger denn zuvor genutzt wird. Daraus macht das Institut allerdings mehr, als es ist, so Kritiker. Die „Liebe zum Bargeld“ würde „erodieren“. Von Zusammenbruch kann indes keine Rede sein. Umsatzanteil des Bargelds sinkt Bei der

China investiert massiv in Serbien: Bald sollen auch deutsche Firmen beliefert werden

Chinesische Investoren werden zunehmend in Serbien aktiv. Jetzt will auch der chinesische Autozulieferer Xingyu in dem Balkanland ein großes Werk eröffnen, um großflächig europäische Autobauer zu beliefern. Wie das „Industriemagazin“ berichtet, will der chinesische Autozulieferer Xingyu Automotive Lighting Systems, dem auch die Mehrheit am burgenländischen Flachkabelhersteller I&T gehört, im südserbischen Nis ein neues Werk für

Restive Immobility – Melville’s Tale of Europe

Seen from the commander’s deck in Brussels, calm is not a bad option after all. Cooptation in power is working smoothly for governments run by extreme right and populist forces, from Italy to Austria. Europe’s May 2019 elections and their political aftermath will bring this large turmoil to the surface, revealing a divided, unruly but

Ältere Posts››