Go to ...
RSS Feed

17. July 2019

Scharfe Vorwürfe gegen Michael Schumacher von Ex-Konkurrent erhoben




Sport

Zum Kurzlink

Einst konkurrierten die beiden Formel-1-Stars Michael Schumacher und Jacques Villeneuve um die Siege auf der Rennstrecke. Oftmals gewann Schumi dieses Duell. Doch nun erhebt Villeneuve scharfe Vorwürfe gegen den Deutschen.

Michael Schumacher dominierte über Jahre die Formel 1. Nur wenige konnten ihm in seiner Glanzphase einen Sieg streitig machen. Zu einem dieser Konkurrenten gehörte auch Jacques Villeneuve, der nun den Deutschen scharf kritisiert.

„Er hatte überhaupt keinen Respekt vor den Rennfahrern und davor, worum es im Racing geht“, erklärte der 48-jährige Kanadier beim schwedischen „Expressen“.

Schumacher habe eine ganze Generation von jungen Piloten negativ beeinflusst, meint Villeneuve weiter.

„Es begann eine Ära, in der das jeder tat. Wenn man sich ansieht, wie es die Fahrer in der Formel 2 und Formel 3 machen, ist es verwunderlich, dass wir nicht jedes Jahr ein paar Tote haben“, so der Ex-Pilot.

Vorwürfe von Villeneuve gegenüber Schumacher sind allerdings nicht neu. So meinte der Kanadier etwa im Jahr 2017, dass Schumacher ein gemeinsames Foto von 1997 genutzt hatte, um sich selbst in den deutschen Medien positiv zu profilieren.

>>>Weitere Sputnik-Artikel: Mick Schumacher über seinen Vater Michael: „Mit jedem Tag mehr” Bewunderung<<<

Schumacher selbst kann auf all diese Anschuldigungen allerdings nicht antworten, da er 2013 beim Skifahren gestürzt ist und mit einer schweren Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht wurde.

Seitdem bemühen sich seine Freunde, Kollegen und Familie, von den Medien komplett abgeschirmt, um eine Genesung des legendären Formel-1-Piloten.

>>>Weitere Sputnik-Artikel: Ganz besondere Anlässe: Michael Schumacher doppelt geehrt<<<





Source link

Download Best WordPress Themes Free Download
Free Download WordPress Themes
Premium WordPress Themes Download
Download WordPress Themes
download udemy paid course for free

Tags: , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More Stories From Allgemein