Facebook hat nach eigener Aussage bei einem Gericht im US-Bundesstaat Kalifornien Klage gegen das südkoreanische Unternehmen Rankwave eingereicht. Rankwave soll als Datenanalyse-Firma Apps mit Facebook-Anbindung verwendet und die darüber gesammelten Daten weitergegeben und unter anderem für Werbezwecke eingesetzt haben, was den Richtlinien des sozialen Netzes widerspricht. Da Rankwave bei einer internen Überprüfung zur Einhaltung der Richtlinien nicht kooperiert habe, reichte Facebook Klage ein, schreibt der Konzern in einer Mitteilung.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar