Go to ...
RSS Feed

18. July 2019

Archives for 14. May 2019

Die nächste Rentenkasse wird geplündert

Die Regierung geht auf Rentner los – so der Vorwurf der vergangenen Jahre. Alleine durch geringe Erhöhungen und durch die niedrigen Zinsen auf Ersparnisse haben insbesondere Rentner erheblich Wirtschaftskraft eingebüßt. Nun geht es – noch deutlicher als bislang – an die Betriebsrenten. Ein empörender Versuch. Gut sechs Millionen Betriebsrentner bangen um ihr Geld Nach einem

Kampf um Vielfalt – vielfältiger Kampf

Den fünf zunehmend Aufsehen erregenden Weltklimaberichten folgte diese Woche die erste Globalbilanz des Biodiversitätsrates. Sie wirkt nicht weniger dramatisch. Die zwei Krisen sind kaum zu trennen, haben gleiche Wurzeln und nur durch einen radikalen Wandel der Wirtschafts- wie Lebensweise liesse sich die dramatische Lage entschärfen. Zudem würde mehr Biodiversität unsere Lebensqualität verbessern. Während der Klimaalarm

Gefährdung von Verbrauchern: Landwirtschaftsministerin will Lebensmittelkontrollen abbauen

Informationen zufolge, die dem „Spiegel“ vorliegen sollen, will Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner künftig staatliche Lebensmittelkontrollen reduzieren. Dies soll auch Fleischbetriebe betreffen, die allerdings der höchsten Risikoklasse zugeordnet sind. Will Frau Klöckner bereits den Weg für die Einführung des TTIP-Nachfolge-Freihandelsabkommens ebnen? Es scheint so, denn wenn staatliche Lebensmittelinspekteure künftig seltener zu Pflichtbesuchen ausrücken müssen, wird der Verbraucher,

Putin genehmigt neue Doktrin der Energiesicherheit Russlands

Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine neue Doktrin zur Energiesicherheit des Landes verabschiedet. Das Dokument wurde am Dienstag auf dem offiziellen Portal für rechtliche Information veröffentlicht. Die vorherige Version der Doktrin aus dem Jahr 2012 ist außer Kraft getreten. >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Gazprom“ und „Shell“ auf neuen Wegen: Bald größte Stromversorger der Welt?<<< In dem Dokument

Handelskrieg per Strafzoll – nüchtern betrachtet

Zwischen den USA und China werden hohe Hürden im bilateralen Handel aufgebaut. Ungeachtet der Ziele, die Donald Trump anstrebt, und ungeachtet der chinesischen Versuche, die eigene Position durch Gegenwehr mit gleicher Münze zu halten, sind die Kommentierungen dieses Handelskrieges, jedenfalls soweit Sie mir vor Augen gekommen sind, ausschließlich einseitige, interessengefärbte Verlautbarungen, die am Kern der

Merkel-Regierung hingehört: Mehrheit will CO-2-Steuer nicht

Nach einer Umfrage der „Forschungsgruppe Wahlen“ für das ZDF-Politbarometer lehnt eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger die CO-2-Steuer ab. Die Ergebnisse dürften nach Ansicht von Beobachtern ein Schlag für Politiker insbesondere der Merkel-Regierung sein, die sehr deutlich darüber nachdenkt, die Steuer einzuführen. 61 % wollen die Steuer nicht Nach den Ergebnissen dieser Umfrage lehnen immerhin 61

Wann wird Bayer den finalen MonsanTOD sterben?

Alles hätte so schön werden können, wären da nicht diese amerikanischen Gerichte, die aktuell nicht anerkennen, dass Aktionärsrechte über den Lebensrechten zu stehen haben. Das führt inzwischen zu existenzbedrohenden Belastungen des Bayer-Konzerns. Es besteht größte Gefahr, dass Bayer eine Neuauflage der IG-Farben wird. Die einstigen Macher von Monsanto hingegen können sich auf die Schenkel klopfen.

Older Posts›› ‹‹Newer Posts