Auf den Kopf gezielt: Die Internationalen Filmfestspiele in Cannes eröffnen mit Jim Jarmuschs „The Dead Don’t Die“. Seine „Anti-Trump“-Botschaft ist eher schlicht geraten. Ein bärtiger Einsiedler in Gestalt von Tom Waits wird die Sache überstehen, und Tilda Swinton auch. Der eine im Wald, die andere im Himmel oder in einer fernen Galaxie, befreit aus „Centerville USA. A really nice place.“ Der Rest der Menschheit aber, soweit sie im kleinstädtischen Amerika zu Hause ist, muss dran glauben.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar