Gehe zu…
RSS Feed

16. Oktober 2019

Archive für31. Mai 2019

Lada Granta in Wohnmobil verwandelt – FOTOs

Technik 22:39 31.05.2019(aktualisiert 22:51 31.05.2019) Zum Kurzlink Der russische Automobilhersteller AvtoVAZ will nach Informationen des Webportals Lada.online ein Wohnmobil auf der Basis des Modells Lada Granta FL herstellen. Das von dem Moskauer Unternehmen „Lux Form“ entwickelte Wohnmobil kann sowohl für kurze als auch für längere Reisen genutzt werden: Dort gibt es einen Küchenblock mit einem

Marathonanhörung im Bundestag

Am Montag (3. Juni) finden im Bundestag gleich fünf Anhörungen in zwei Ausschüssen zu – größtenteils – Verschärfungen im Asyl- und Aufenthaltsrecht statt. Es steht zu befürchten, dass diese Gesetze im Eiltempo durch den Bundestag gebracht werden. Bei den zeitgleich verhandelten Gesetzentwürfen geht es um das das Gesetz über Duldung bei Ausbildung und Beschäftigung, das

AfD-Abgeordneter will in Russland Büro öffnen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der AfD-Bundestagsabgeordnete Robby Schlund will in Russland eine eigene Repräsentanz aufmachen. Er beabsichtige, „auf dem Gebiet der Russischen Föderation ein persönliches Abgeordneten-Büro zu eröffnen“, schreibt Schlund an den Direktor des Bundestags in einem Brief, über den der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Als Mitglied der Deutsch-Russischen Parlamentariergruppe liege ihm das

Russland modernisiert militärische Kommunikationssatelliten – Sputnik Deutschland

Technik 21:55 31.05.2019(aktualisiert 22:18 31.05.2019) Zum Kurzlink Russland wird bis Jahresende zwei modernisierte Kommunikationssatelliten der „Meridian-M“-Serie ins All schießen. Das teilte Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Freitag in Moskau in einer Sitzung des Kollegiums seines Ressorts mit. Von modernisierten „Meridian“-Raumapparaten war bislang öffentlich nichts bekannt. „Zudem wird die Orbitalgruppierung ‚Blagowest‘ von Kommunikationssatelliten militärischer Zweckbestimmung komplett aufgestellt,

Kommission und EZB kritisieren Italien wegen Haushaltspolitik

(Anm. v. NNE: Dies ist die Methode der unkontrollierten EZB, um Staaten zu zwingen, eine eigenständige Wirtschafts- und Finanzpolitik zum Wohle des eigenen Staates zu unterlassen.) Artikeltext: Die EU-Kommission in Brüssel schickte am Mittwoch einem Insider zufolge einen Warnbrief an den italienischen Finanzminister Giovanni Tria. Darin wird er gebeten, zur Finanzentwicklung des Landes Stellung zu

Medienaufsicht will mehr Befugnisse im Kampf gegen Internet-Fake-News

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Vorsitzende der Direktorenkonferenz aller Landesmedienanstalten (DLM) in Deutschland, Cornelia Holsten, fordert für die Medienaufsicht mehr Befugnisse im Kampf gegen die Verbreitung von Desinformationen im Internet, sogenannte „Fake News“. „Eine Regelungslücke, wonach Verstöße gegen die journalistische Sorgfaltspflicht nur offline von der Medienaufsicht geahndet werden können, liegt in der Tat vor, weil

Tom Tailor bekommt Probleme beim Verkauf von Tochter Bonita

Wirtschaft 21:17 31.05.2019(aktualisiert 21:18 31.05.2019) Zum Kurzlink Die angeschlagene Hamburger Modekette Tom Tailor stößt auf Hindernisse beim geplanten Verkauf der kriselnden Tochterfirma Bonita. Die Konsortialbanken haben das Unternehmen darüber informiert, dass es derzeit keine ausreichende Mehrheit für die Zustimmung zu dem Verkauf gibt. Dies teilte Tom Tailor am Freitag mit. Der Vorstand bemühe sich weiter

Durchhalten, Annegret!

Groß war die Aufregung über Annegret Krampf-Knarrenbauer. Denn die wollte "alle umbringen, die nicht konservativ und aus dem Saarland sind". Nein, natürlich nicht, sie fand lediglich, man müsse über gewisse Regeln des Online-Diskurses nachdenken, weil ein so ungezogener u30er ohne Respekt vor dem Alter, der offenbar so wenig ausgelastet ist, dass er noch Gelegenheit hatte,

Kahrs bestätigt verbalen Ausfall von Schulz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Sprecher des Seeheimer Kreises in der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, hat einen heftigen verbalen Ausfall des früheren SPD-Vorsitzenden Martin Schulz gegen sich bestätigt. „Wir haben uns ausgesprochen. Er hat sich entschuldigt und für mich ist das Thema damit erledigt. Ich mag ihn“, sagte Kahrs der „Bild-Zeitung“ (Samstagsausgabe). Schulz habe ihn demnach

Terrorgruppe Abu Sayyaf tötet niederländische Geisel

Nach mehr als sieben Jahren Geiselhaft hat die islamische Terrormiliz Abu Sayyaf auf der Philippinen-Insel Jolo nach Angaben des Militärs einen niederländischen Urlauber getötet. Der 59-Jährige wurde demnach am Freitag erschossen, als er während eines Feuergefechts fliehen wollte, wie die Deutsche Presse-Agentur meldete. Sein Leichnam wurde in der Gemeinde Patikul gefunden, etwa tausend Kilometer südlich

Ältere Posts››