Trump – Iran Terrorstaat Nr 1 und Krieg möglich



Bei seinem aktuellen Besuch der britischen Insel hat Trump seine Drohungen und Kriegsrhetorik gegenüber dem Iran gesteigert. Vorher hat er bereits die Sanktionen verschärft, mehr Soldaten, eine Träger basierende Angriffsgruppe, Patriot-Raketen und B-52 Bomber in den Mittleren Osten befohlen, um den Iran zu konfrontieren. Er behauptete in einem Interview mit dem TV-Sender ITV, er würde eine Militäraktion gegen den Iran nicht ausschliessen. “Der Iran ist ein Ort der extrem feindlich war, als ich zuerst ins Amt kam. Er war der Terrorstaat Nummer 1 auf der Welt zu dieser Zeit und ist es heute”, sagte Trump.

Auf die Frage, ob es eine militärische Option gebe, sagte Trump, “es gibt immer die Möglichkeit”.



Source link

Veritatis

Veritatis

Schreibe einen Kommentar