Go to ...
RSS Feed

15. September 2019

Kohle-Proteste: RWE holt den Hammer raus




Energiekonzern versucht mit Vertragsrecht und Unterlassungserklärungen seine Gegner einzuschüchtern. Der Energiekonzern RWE verlangt 50.000 Euro Vertragsstrafe von einem der Pressesprecher der Anti-Kohle-Kampagne “Ende Gelände“, wie der Kölner Stadtanzeiger berichtet. Der betroffene 24jährige Bonner Student Daniel Hofinger habe im vergangenen Jahr über Twitter zu Blockaden der Kohle-Infrastruktur im Rheinischen Revier aufgerufen, womit er einer zuvor unterzeichneten Unterlassungserklärung zuwiderhandelte.



Source link

Free Download WordPress Themes
Download Best WordPress Themes Free Download
Download WordPress Themes Free
Download Nulled WordPress Themes
free online course

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More Stories From Allgemein