Gehe zu…
RSS Feed

6. Dezember 2019

Drohne und Euro im Sturzflug




Die „Global Hawk“, Prunkstück der Armada unbemannter Fluggeräte der USA, 40 Meter Spannweite, maximale Flughöhe 18 Kilometer, wurde von den iranischen Revolutionsgarden im iranischen Luftraum vom Himmel geholt. Heißt es.

Es heißt allerdings auch, aus den Reihen der Kommandeure der US-Streitkräfte: „Da war keine Drohne über iranischem Gebiet.“

Wem soll man Glauben schenken?

Nun, es ist sicherlich einfach, Mr. Urban aus den USA zu glauben, dass er von einer Drohne über dem iranischen Luftraum nichts wusste. Aufklärungsflüge mit Drohnen sammeln Daten, die, solange kein heißer Krieg geführt wird, nur dazu dienen, eventuelle künftige Einsätze gegen erkannte Ziele zu planen.



Source link

Download WordPress Themes Free
Download WordPress Themes Free
Premium WordPress Themes Download
Download Best WordPress Themes Free Download
free online course

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein