Libyen: Feldmarschall Haftars Zukunftsvorstellungen



Am 19. Juni veröffentlichte das "TheLibyanAddressJournal" ein Interview mit Feldmarschall Khalifa Haftar, in dem es auch um die Zeit nach der Einnahme von Tripolis geht. Die Position der Europäischen Union: Der Journalist Isa Abdul Qayum interviewte Haftar in dessen Hauptquartier. Zunächst geht es um die Beziehungen der EU zu seinem Gegenspieler Sarradsch von der ‚Einheitsregierung‘ in Tripolis und dessen Verbindungen mit terroristischen Milizen. Dabei wird ein Bericht der Europäischen Union zitiert, in dem es um die Verbindungen von Fajez as-Sarradsch und seiner Regierung zu Milizen geht, deren Führern Terrorismus und Menschenhandel vorgeworfen wird.



Source link

Veritatis

Veritatis

Schreibe einen Kommentar