Alle fordern jetzt endlich richtigen Klimaschutz – bis die großen Ferien beginnen. Dann steigt Deutschland in die dreckigsten Verkehrsmittel. Blitzumfrage in der taz: Wie und wohin fahren die KollegInnen in den Sommerurlaub? Etwa 50 Rückmeldungen ergeben: 18-mal Deutschland, 35-mal europäisches Ausland, einmal USA/Kanada. Und wie? 19-mal mit dem Auto, 12-mal mit dem Flugzeug, 10-mal mit der Bahn. Ein paarmal Fähre und Fahrrad. Und einmal: „Pferdewagen“.

Bis auf den 2-PSer liegen die tazlerInnen damit voll im Trend. Wenn in diesen Tagen die großen Ferien beginnen, steht ein weiterer Rekordsommer bevor, was die deutsche Reiselust angeht: 71 Prozent aller befragten Deutschen erklärten bereits im Januar, sie würden eine Urlaubsreise planen.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar