In China findet das 22. Internationale Filmfestival Shanghai statt. 15 Filme konkurrieren um den Goldenen Kelch. Gleichzeitig hat China die Zensur gegen Filmschaffende verschärft. „Es ist ein ziemlich angespanntes Jahr“, sagt Filmkritikerin Anke Leweke.

Schon seit längerer Zeit ist China auch ein Global Player in Sachen Film. Das merkt man unter anderem daran, dass vermehrt die Namen chinesischer Produktionsfirmen in den Abspännen von Hollywoodfilmen findet und dass auf den Filmmärkten in aller Welt die Chinesen emsige Einkäufer sind.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar