SpecialeLibia berichtet über ein Interview, das die italienische Journalistin Vanesso Tomassini dem libyschen Sender 218 News gab. Sie beschuldigt darin einen hochrangigen Sicherheitsbeamten der ‘Einheitsregierung’ in Tripolis, sie 2018 vergewaltigt zu haben.

Vanessa Tomassini reiste nach Libyen, um für das Nachrichtenportal SpecialeLibia über die Situation in Libyen zu berichten. Sie hält sich seit fast zwei Monaten in West- und Ostlibyen auf, ein Land mit dessen Politik sie sich seit Jahren intensiv beschäftigt.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar