Warum beteiligen sich die Grünen eigentlich an dem Gezerre um die Spitzenkandidaten? Und wieso wollen sie einen Koalitionsvertrag mit Manfred Weber? Allein schon die Frage sorgt für Unmut.

“Gehören die Grünen jetzt zum Establishment?” Das wollte ein italienischer Journalist vom belgischen Europa-Abgeordneten Philippe Lamberts wissen. Der reagierte ungehalten.

Was er genau sagte, dürfen wir nicht berichten, denn Lamberts redete im “OFF”. Doch schon dieser Umstand zeigt, dass die Grünen die Regeln der Macht verinnerlicht haben.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar