Qiddiya soll mitten in der Wüste an einer spektakulären Abbruchkante errichtet werden. Gestern wurde der Masterplan vorgestellt. "Epochenwechsel" wäre so ein Begriff, den der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman al-Saud gerne hören würde. Und dazu viel verbales Gefunkel mit Giga vornedran, wohlgemerkt nicht Mega, sondern Giga. Die Bauvorhaben, die Saudi-Arabien mit einer großartigen Zukunft ausstatten sollen, sind alles "Gigaprojekte". Sie locken Architekten, Planer und Unternehmer aus dem Westen wie sonst nur die Rüstungsverkäufer mit Milliarden-Dollar-Aussichten.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar