Gehe zu…
RSS Feed

6. Juli 2020

Das Medienversagen




Die Vierte Gewalt im Staate schweigt zur Selbstbedienungsmentalität der Parteien und ihrer Stiftungen. Der „Qualitätsjournalismus“ des öffentlich-rechtlichen Rundfunks — von ARD-aktuell bis ZDF-heute — kommt seinem Informationsauftrag allenfalls dann nach, wenn staatliche Institutionen, wie der Europarat, eine Berichterstattung unumgänglich machen. Dann gibt sich die Tagesschauredaktion überrascht — von Missverhältnissen, die seit Jahr und Tag von Organisationen, wie „abgeordnetenwatch.de“, „Lobby Control“ und „Transparency International Deutschland e.V.“, angeprangert werden, ohne dass die Fernsehnachrichten sie jemals aufgegriffen hätten.



Source link

Download Premium WordPress Themes Free
Free Download WordPress Themes
Premium WordPress Themes Download
Download WordPress Themes Free
udemy course download free

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein