Go to ...
RSS Feed

16. September 2019

Archives for 5. July 2019

Guatemala: Trotz Unregelmäßigkeiten in erster Runde Termin für Stichwahl bestätigt

Obwohl das Oberste Wahlgericht (TSE) von Guatemala Unregelmäßigkeiten bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen vom 16. Juni eingeräumt hat, wurde der Termin für die Stichwahl am 11. August bestätigt. Das TSE hatte auf Vorwürfe des Wahlbetrugs reagieren müssen, da es viele Hinweise auf eine Diskrepanz zwischen tatsächlich abgegebenen Stimmen und auf den Computern des Wahlgericht

„Emanzipatorischen Akt“? Österreichische Partei fordert Freibad ausschließlich für Frauen

Das Politbündnis „Soziales Österreich der Zukunft“ hat mit einer Initiative für viel heiße Diskussionen gesorgt, insbesondere in den sozialen Netzwerken. Die Partei will in Wien ein Freibad organisieren, das ausschließlich Frauen vorbehalten sein soll. Wie österreichische Medien berichten, fordert das Bündnis ein reines Frauenbad für Wien. Es soll sich dabei um „geschützte Räume“ für Frauen

Israel gegen die Venezolaner

Ein x-ter Versuch eines Staatsstreichs hat während des 24. Juni 2019 in Venezuela stattgefunden. Alle Teilnehmer sind verhaftet worden und der Informationsminister, Jorge Rodriguez, hat die näheren Umstände der Affäre im Fernsehen ausführlich erklärt. Sie ist in der Presse wegen des Schwächeanfalls eines der Chefs bei seinem Erscheinen vor Gericht ausgeblendet worden, welcher dann auch

AKK und von der Leyen: SPD vor dem Abschuss?

Die SPD möchte Ursula von der Leyen nicht zur EU-Kommissionspräsidentin wählen. Die Sozialdemokraten behaupten, dies sei nicht-demokratisch, weil die EU-Wahl Spitzenkandidaten der Parteien und Fraktionen hervorbrachte und diese berücksichtigt werden müssten. AKK als Chefin der Union warnt die SPD davor, Ursula von der Leyen nicht mit zu wählen. AKK: Verfassungskrise incoming AKK ließ verlauten, dass

Russische Botschaft in London: Akkreditierungsverweigerung für RT ist Diskriminierung

Politik 21:34 05.07.2019Zum Kurzlink Russlands Botschaft in Großbritannien hat die Verweigerung der Akkreditierung für den TV-Sender RT für die Konferenz zur Medien-Freiheit als Diskriminierung vonseiten des britischen Außenministeriums eingestuft. Dies erklärte der Pressesprecher der diplomatischen Mission. Zuvor am Freitag hatte die Chefredakteurin der Internationalen Nachrichtenagentur „Rossiya segodnya“ und des TV-Senders RT, Margarita Simonjan, mitgeteilt, dass

25 Jahre Amazon: Wie Amazon lernte, was wir wollen

Die personalisierten Produktempfehlungen des Internetkonzerns scheinen banal zu sein. Und doch hat der Algorithmus Amazon groß gemacht und den Onlinehandel geprägt. Suchen wir etwas auf Amazon, wird es persönlich. Melden wir uns an, bekommen wir auf uns zugeschneiderte Produktempfehlungen eingespielt. Es wird angezeigt, was Kundinnen und Kunden, die auch die just angeklickte Stichsäge kauften, außerdem

Wird jetzt die FDP zur „Verbotspartei“?

Die deutsche Politik wird aus dem Ausland genau beobachtet. Nun kommentierte die „NZZ“ aus Zürich einen Vorstoß der FDP. Die „Liberalen“ in Deutschland fordern ein Rauchverbot im Freien. Die NZZ sieht eine Parallele zur Partei der Grünen. Die war ebenfalls als Verbotspartei verschrien. Hat die FDP Angst vor den Grünen? Ein Bundestagsabgeordneter in Deutschland, Wieland

Warum bereitet sich US-Armee auf unterirdischen Krieg vor? – Militärmagazin erklärt

Panorama 20:26 05.07.2019(aktualisiert 20:31 05.07.2019) Zum Kurzlink Die US-Armee verwendet beträchtliche Ressourcen und Kräfte, um das Militär auf mögliche Operationen im Untergrund vorzubereiten. Darüber schreibt das Magazin „RealClear Defense“. Tatsache ist es vor allem, dass die technologische Überlegenheit der Vereinigten Staaten unter der Erde gering sei. Kampfhandlungen unter der Erde könnten in fast jedem Land

Effektive Seenotrettung fängt in der Wüste an

Auch die Seenotrettung unterliegt selbstverständlich dem Wandel der Zeit. War sie aus dem Seerecht geboren, früher dazu gedacht schiffbrüchigen Seeleuten das Leben zu retten, muss sie heute dringend neuen Bedürfnissen angepasst werden. Wer sich heute finanziell eine Seenot leisten kann, der hat ein Anrecht auf Seenotrettung. Dieses Klientel wird immer zahlreicher. Weitere Überlegungen führen dazu,

Wird Ursula von der Leyen EU-Kommissionspräsidentin?

Der Machtkampf hinter den Kulissen in Brüssel der EU-Staats- und Regierungschefs läuft auf Hochtouren. Jetzt ist eine Vorentscheidung gefallen. Zuletzt fiel die Wahl auf die in zwei Ministerämtern deutlich gescheiterte Ursula von der Leyen, die EU-Kommissionspräsidentin werden soll. Merkel und Macron haben sich „überraschend“ hinter den Kulissen darauf geeinigt, am Dienstagabend sickerte die „Wahl“ dann in

Older Posts››