Gehe zu…
RSS Feed

21. November 2019

Archive für10. Juli 2019

Türpanne beim Geldtransporter sorgt für Dollarregen auf Autostraße in USA – Video

Ein gepanzerter Geldtransporter hat im US-Bundesstaat Georgia vermutlich aufgrund eines Türschadens eine große Menge Geldscheine während der Fahrt verloren. Dutzende Verkehrsteilnehmer haben sich spontan daran gemacht, die Dollar aufzusammeln, wie ein im Netz veröffentlichtes Video zeigt. Laut einem Sprecher der örtlichen Polizei handelt es dabei um eine „erhebliche“ Anzahl von Geldscheinen, die auf der Fahrbahn

Brexit: "Delays don't make deals – Deadlines do"

Corbyn plädiert jetzt für ein weiteres Referendum – und Jeremy Hunt wirft Boris Johnson vor, die No-Deal-Ankündigung nur zu heucheln, um an den Parteivorsitz zu kommen. Gut dreieinhalb Monate vor dem nächsten Fristablauf ist etwas Bewegung in die britische Brexit-Debatte gekommen: Den Anfang machte gestern Labour-Chef Jeremy Corbyn, der auf Twitter forderte, der neue Tory-Chef

Große deutsche Bäckereigruppe Oebel stellt Insolvenzantrag

Die deutsche Bäckereigruppe Oebel mit Firmensitz in Aachen, die in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 150 Filialen vertreten ist, hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das berichten deutsche Medien unter Berufung auf eine Sprecherin des Aachener Amtsgerichts am Mittwoch. Das Unternehmen beschäftigt laut Medienberichten rund 940 Mitarbeiter. Neben Logistik-Problemen infolge der Insolvenz des Lieferanten Kronenbrot, deren Tochtergesellschaft Oebel

Die Europäische Union bestätigt die Ernennung von vier hohen Beamten

Da die Europäische Union durch die geltenden Verträge eine supranationale Struktur geworden ist, wie können nun die Mitgliedstaaten hohe Beamte ernennen, die ihnen Befehle erteilen werden? In Wirklichkeit tun sie es nicht, sondern begnügen sich lediglich damit, die durch Deutschland und Frankreich ausgehandelten Beschlüsse der NATO gutzuheißen. Die Gehälter von jedem dieser vier hohen Beamten

Die Klimakrise ist unser dritter Weltkrieg

Medienberichten zufolge sollen „viele Forscher“ der Meinung sein, dass es „höchste Zeit sei, etwas gegen die Klimakrise“ zu unternehmen. Denn anderenfalls drohe unserer Zivilisation das Ende. Auch der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz warnt: „Der Klimanotstand ist unser 3. Weltkrieg“. Der Klimawandel sei mit einem Weltkriegsszenario zu vergleichen, so der Nobelpreisträger. Dieser war Chefökonom der Weltbank und

Hirsch genißt Urlaub am Strand: Tierische Begegnung überrascht Badegäste – Video

Videoklub 21:22 10.07.2019(aktualisiert 21:26 10.07.2019) Zum Kurzlink US-Strandurlauber am Michigan-See staunten nicht schlecht, als sie plötzlich einen in unmittelbarer Nähe stehenden Hirsch entdeckten. Über die überraschende Begegnung berichtet das Portal „Mashable”. Auf YouTube gibt es auch ein entsprechendes Video zu sehen. Der neugierige Waldbewohner gesellte sich freundlich zu den Menschen am Strand, er fühlte sich

Bundestag sollte Diäten „Schmerzensgeld“ nennen

Vielen Menschen ist es bis heute völlig suspekt, warum die Vergütungen der Abgeordneten „Diäten“ heißen. Das ist dem Grunde nach eine totale Irreführung, weil da kein bisschen „Abstinenz“ drin steckt. Im Zuge von Transparenz und der immer noch nicht gewollten Ehrlichkeit, sollte man diese Bezüge anders benennen. Sch(m)erzensgeld ist ein Gute Idee. Wir erläutern, wie

Greta-Organisatorin von Bill Gates und Soros finanziert

Man sieht sie bei vielen Auftritten von Greta Thunberg meist in unmittelbarer Nähre: Luisa Neubauer. Sie ist eine der Hauptorganisatorinnen von Klimastreiks und Auftritten Gretas in Deutschland. Doch wer ist Luisa Neubauer eigentlich und was hat sie mit Greta zu tun? Luisa Neubauer bezeichnet sich selbst als „Klimaschutz-Aktivistin“. Sie ist Mitglied der Grünen sowie der

Von der Leyen ist offen für weitere Brexit-Verschiebung

Politik 20:13 10.07.2019(aktualisiert 20:15 10.07.2019) Zum Kurzlink Ursula von der Leyen hat sich offen für eine weitere Verschiebung des britischen EU-Austritts gezeigt. Wenn Großbritannien mehr Zeit braucht, um dem Brexit-Vertrag zuzustimmen, dann halte sie das für richtig, sagte die Kandidatin für die Nachfolge von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker am Mittwoch in Brüssel. Von der Leyen betonte

Lohnstreit beim WDR: „Maulkorb“ in Köln

Wer am Dienstag das „Morgenmagazin“ sehen wollte, bekam zeitweise eine Wiederholung gezeigt. Denn: Im WDR streikten mehrere hundert Mitarbeiter. Der Vorsitzende von Verdi im Westdeutschen Rundfunk (WDR), David Jacobs, ist sauer. „Ihre Forderung, Berichterstattung über Tarifauseinandersetzungen ‚in eigener Sache‘ unter dem Deckmantel der ‚Neutralität‘ zu unterlassen“, sei „nicht hinnehmbar.“ Jacobs spricht über den Leiter des

Ältere Posts››