Gehe zu…
RSS Feed

21. Oktober 2019

Archive für19. Juli 2019

Die Medikalisierung depressiver Erkrankungen

Ein kritischer Blick auf den Einsatz von Antidepressiva. Die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP) ist ein unabhängiger Fachverband, der sich für eine menschenrechtsbasierte psychiatrische Behandlung und Versorgung und bessere Lebensbedingungen für psychisch erkrankte Menschen einsetzt. Hierbei versteht die DGSP psychische Krankheit und Gesundheit im sozialen und gesellschaftlichen Kontext und tritt daher für ein gemeinsames

Russland hilft China bei AKW-Bau – Brennstofflieferung vereinbart

Technik 22:58 19.07.2019Zum Kurzlink Russland und China haben einen Vertrag über die Lieferung von Kernbrennstoff für die vierte Baustufe des chinesischen Atomkraftwerkes Tianwan geschlossen. Wie das PR-Amt der russischen Staatskorporation Rosatom mitteilte, handelt es sich um die zukünftigen Energieblöcke 7 und 8, die unter russischer Beteiligung entstehen sollen. Die Unterzeichnungszeremonie fand am Freitag in Nischni

Steinmeier: Es gibt zu wenig Widerstand

Es ist immer wieder schön, wenn Leute geehrt werden. Am einfachsten ist es, wenn die tot sind, denn dann muss man von ihnen keine Widerworte erwarten. Dann gibt es Lohnschwätzer, wie unseren Bundespräsidenten, der nun meint, seinen Senf zu solchen Themen dazugeben zu müssen. Das kann schnell zu argen Missverständnissen führen, zumal die Glaubwürdigkeit des

Oliver Zipse neuer BMW-Chef

Spartanburg (dts Nachrichtenagentur) – Oliver Zipse ist zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Automobilherstellers BMW gewählt worden. Das teilte BMW am Donnerstag nach einer Aufsichtsratssitzung in Spartanburg im US-Bundesstaat South Carolina mit. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen. Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de Kurze News. Kürzlich erhalten, geprüft

Nord Stream 2: US-Informationsdienst Stratfor erwägt drei Entwicklungsszenarien

Der Kampf um den Gasmarkt Europas hat sich allmählich zum wichtigsten Spannungselement zwischen den USA und Russland entwickelt. Vorläufiger Höhepunkt ist die Drohung Washingtons, drastische Wirtschaftssanktionen gegen alle Teilnehmer des Nord Stream 2-Projekts einzuführen. Der US-Think-Tank Stratfor präsentiert nun seine Einschätzung der Lage. Die US-Drohung, drastische Wirtschaftssanktionen gegen alle Teilnehmer des Pipeline-Projekts zu verhängen, sollte

Netflix und das Mainstream-Paradoxon

Der Streaming-Dienst Netflix hat in den USA im Zweiten Quartal 2019 das erste Mal seit 2011 Abonnenten eingebüßt. Sogar sechsstellig, nämlich etwa 130.000. Das schlug sich gestern in einen kräftigen Aktieneinbruch um mehr als elf Prozent nieder. Im Halbjahr davor hatte die Aktie noch um insgesamt 35 Prozent zugelegt. Dass der Gewinn mit 270 anstatt

Neue Umfrage: Grüne verlieren langsam…

Der Hype um die „Grünen“ könnte sich den jüngsten Umfragen nach langsam, sehr langsam verringern. Die Partei kommt den Angaben von „INSA“ für die „Bild“ nach inzwischen auf nur noch 23 % Zustimmung bei der Frage nach dem Wahlverhalten im Bund. Damit hat die Partei einen Prozentpunkt abgeben, was wiederum allerdings ein überschaubarer Verlust ist.

Goldgedeckte Währungen: „Wohltat für Menschheit“ oder „wahnsinniger Rohstoff-Krieg“?

Jüngste politische Entscheidungen von US-Präsident Donald Trump deuten an, dass eine Rückkehr zum Goldstandard für Währungen wie US-Dollar oder Euro wieder realistischer erscheint. Wie sähe eine Welt mit goldgedeckten Währungen aus? Sputnik hat bei etablierten Goldmarkt- und Finanz-Experten nachgefragt und dabei Pro- und Contra-Argumente gesammelt. Die Finanzwelt horchte auf, als Anfang Juli US-Präsident Donald Trump

Ältere Posts››