Gehe zu…
RSS Feed

16. Oktober 2019

Archive für4. August 2019

Royals: Herzogin Meghan künftig Kinderbuchautorin?

Laut der Londoner Boulevardzeitung „The Sun“ will die britische Herzogin Meghan, die am Sonntag 38 Jahre alt geworden ist, angeblich ein Kinderbuch schreiben. Die Pläne seien aber noch in einem frühen Stadium und würden daher noch nicht veröffentlicht, sagte eine nicht näher genannte Quelle der britischen Zeitung. Das Buch soll die Tierliebe der Ex-Schauspielerin als

Bolsonaro: Entlarvende Enthüllungen und Drohungen gegen Greenwald

Der Skandal und die Enthüllungen der Enthüllungsplattform The Intercept sorgen für immer mehr Wirbel in Brasilien. Über die ersten Enthüllungen hatte Telepolis schon im Juni berichtet, als die ersten Reportagen mit brisanten Inhalten veröffentlicht worden waren. Drehten die sich vor allem um die Verurteilung des ehemaligen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva, mit der dessen

Iran: Im Persischen Golf beschlagnahmter Öltanker gehört dem Irak

Politik 22:12 04.08.2019(aktualisiert 22:22 04.08.2019) Zum Kurzlink Der im Iran beschlagnahmte Öltanker kommt der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA zufolge aus dem Irak. Nach den Angaben vom Sonntagabend handelt es sich um den irakischen Tanker „Hita“, der 700 000 Liter illegales Dieselöl an Bord hatte. Laut einer Meldung von Reuters bestreitet allerdings das irakische Ölministerium, dass der

The Incredible Disappearing Country

Americans who celebrated Independence Day a few weeks ago did so in the midst of domestic conflicts that had never been seen before in their lives. With the media establishment openly scoffing not merely at the “founding fathers,” who could stand to be removed from their pedestals once in a while, but at the Declaration

IT-Sicherheitsbranche boomt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die IT-Sicherheitsbranche in Deutschland boomt. Die zumeist mittelständischen Unternehmen des Sektors hätten im Jahr 2017 Produkte im Wert von 27 Milliarden Euro produziert, heißt es in einer Studie des Darmstädter Wifor-Instituts im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums, über die die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ berichten. Zehn Jahre zuvor seien es noch 15,7 Milliarden

astronomie.info

Planetenschwitzfleck Hitzefrei: durch die groe Hitze macht sich der Exoplanet WASP-121 frei – von seinen ueren Gasschichten (NASA/ESA/J. Olmsted/STScI). Die extrem hohe Atmosphrentemperatur des erneut und mit erhhter Przision vermessenen Exoplaneten WASP-121b knnte der Grund dafr sein, dass der aufgeblhte Planet nicht nur Wasserstoff und Helium abgibt, sondern sogar schwere Elemente ‘ausschwitzt’. Wer ‘Blut und Wasser’

Polizei identifiziert den Schützen aus Ohio – Medien

Panorama 20:37 04.08.2019(aktualisiert 20:54 04.08.2019) Zum Kurzlink Die Polizei hat den Schützen, der in Ohio geschossen hat, identifiziert: Es handelt sich um den 24-jährigen Connor Betts, der unweit vom Ort der Schießerei – in der Stadt Bellbrook – wohnhaft war. Dies meldet der US-TV-Sender CBS am Sonntag. Die Schießerei ereignete sich in der Stadt Dayton

Diskriminierung im Jobcenter: Bundesregierung sieht keinen Handlungsbedarf

In Jobcentern und Arbeitsagenturen müssen ratsuchende „Kunden“ bei Der Beantragung von Leistungen und in der Arbeitsvermittlung zahlreiche persönliche Informationen offenlegen. Jobcenter und Arbeitsagenturen sind daher aus Sicht der Forschung an Schnittstellen angesiedelt, die anfällig für diskriminierendes Verhalten sind. Da in diesen Behörden existenzielle Leistungen bewilligt und abgelehnt werden müssen, sollte der Schutz vor Diskriminierung aufgrund

Ostdeutsche Sparkassen schließen Strafzinsen für Kunden aus

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die ostdeutschen Sparkassen schließen trotz der anhaltend lockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) Strafzinsen für die Masse der Kunden aus. „Unser Ziel ist es, die Weitergabe von Negativzinsen an unsere Kunden auch in Zukunft zu vermeiden“, sagte der geschäftsführende Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes, Michael Ermrich, der „Welt am Sonntag“. Vorstellbar sei

Erdogan: Türkei will Operation im Osten des Euphrats in Syrien starten

Politik 19:25 04.08.2019(aktualisiert 19:27 04.08.2019) Zum Kurzlink Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat erklärt, dass die Türkei eine Militäroperation östlich des Euphrats im Norden Syriens beginnen wird, worüber Russland und die USA benachrichtigt wurden. Zuvor hatte der türkische Präsident geäußert, dass Ankara bereit sei, die Operation östlich des Euphrats sowie in Manbidsch gegen die

Ältere Posts››