Gehe zu…
RSS Feed

16. Oktober 2019

Archive für7. August 2019

Handelskrieg: Russland kann US-Waren auf chinesischem Markt ersetzen

Russland und China verhandeln laut dem russischen Wirtschaftsminister Maxim Oreschkin über verschiedene Bereiche der Zusammenarbeit –  unter anderem mit dem Ziel, US-Waren auf dem chinesischen Markt zu ersetzen. „Im Gegensatz zu seinen amerikanischen Partnern betrachtet China Russland als zuverlässigen Lieferanten jeglicher Produktion. Zuvor haben sie sich in den USA eingedeckt, jetzt verhandeln wir aktiv mit

Kahlschlag: Galeria-Logistik vor dem Aus

Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof schließt zwei Logistikstandorte in Frechen und Erfurt sowie vier kleinere regionale Verteilzentren in Stuttgart, Würzburg, Hannover und Berlin. Der Interessenausgleich und der Sozialplan sollen bereits unterzeichnet worden sein, teilte das Unternehmen am Montag in Essen mit. Aus dem Umfeld des Konzerns heißt es, dass 600 Arbeitsplätze gestrichen werden sollen. Verdi

Bei Treffen mit Selenski: Erdogan erkennt Krim als Teil Russlands nicht an

Politik 22:30 07.08.2019Zum Kurzlink Ankara erkennt die Wiedervereinigung der Schwarzmeer-Halbinsel Krim mit Russland nicht an und wird nach wie vor die Rechte der turksprachigen Krimtataren verteidigen, erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan während einer Pressekonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Wladimir Selenski am Mittwoch. Erdogan versicherte seinem Kollegen, dass die Türkei „immer die Unabhängigkeit der

Die Bundeswehr mit neuer Serie auf Rekrutenjagd

Während sich die ersten Serien, wie „Die Rekruten“ oder „Mali“, eher um “normale” Soldaten bzw. angehende Soldaten drehten, fokussieren sich die zuletzt erschienenen Machwerke ausschließlich auf „besondere“ Teile der Bundeswehr, wie zum Beispiel das Kommando Spezialkräfte oder die Fallschirmspringer. Man kann auch verstehen warum. Tatsächlich sind große Teile der frühen Bundeswehr-Serien ziemlich eintönig. In einem

Peking spricht von grober Einmischung der USA in innere Angelegenheiten Venezuelas

Politik 20:32 07.08.2019Zum Kurzlink China erhebt Protest gegen die jüngsten Handlungen und Erklärungen der USA gegenüber Venezuela, sagte die amtliche Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying, am Mittwoch. Das Weiße Haus hatte am Dienstag mitgeteilt, dass US-Präsident Donald Trump per Erlass eine Sperrung der sich in den USA befindlichen Aktiva der venezolanischen Behörden, darunter der

Blasenschwäche sollte ein Markenzeichen sein

Aktuell spekulieren die Medien mal wieder über Blasenbildung. Soweit das im Bereich der Immobilien passiert, wird das als weniger dramatisch erachtet. Eine überhitzte Börse und womöglich ein ausufernder Derivatemarkt sind dann schon bedrohlicher. Nur eines scheint ausgeschlossen, dass wir als Menschheit mal dazulernen und begreifen, wie man derlei Blasenbildung vermeidet. Das ginge schon, aber dann

UN-Mitarbeiter im Jemen sollen Spendengelder veruntreut haben

Seit fünf Jahren hält der Bürgerkrieg im Jemen an. Die Nachrichtenagentur Associated Press will über Informationen verfügen, wonach ein Dutzend Mitarbeiter der Hilfsorganisation der Vereinten Nationen sich an den Spenden bereicherten und sich mit Vertretern beider Kriegsparteien verbündeten. Dies zeigten Dokumente und Interviews mit Mitarbeitern der Hilfsorganisationen sowie mit Regierungsvertretern auf. In den letzten Monaten

Wegen Russlands cleverer Gold-Käufe: Putin ist „Person der Woche“

Der Nachrichtensender „n-tv“ wählt Wladimir Putin zur „Person der Woche“. Begründung: „Fast unbemerkt baut Präsident Putin die Goldbestände Russlands massiv aus. Er will sich vom US-Dollar emanzipieren.“ Sputnik befragt dazu den erfahrenen Finanz-Analytiker und Wirtschaftsexperten Folker Hellmeyer von „Solvecon Invest“ in Bremen. „Ich stimme Herrn Putin bei seiner Gold-Politik vollkommen zu“, sagte Folker Hellmeyer, Volkswirt

A Response to Noah Smith About Global Poverty

Like most articles in mainstream media there is no intention to analyse problems, but instead to distort and obfuscate serious discussion. During the debate about the global poverty numbers that unfolded earlier this year, the Bloomberg opinion columnist Noah Smith wrote a piece discussing some of my claims. In the months since a number of

Ältere Posts››