Go to ...
RSS Feed

23. August 2019

UN-Mitarbeiter bei Bombenattentat getötet




Libyen/Bengasi: Nachdem ein von den Vereinten Nationen vermittelter Waffenstillstand zwischen der Libyschen Nationalarmee (LNA) und der ‚Einheitsregierung‘ in Tripolis während der Dauer des islamischen Eid al-Adha-Festes von beiden Kriegsparteien angenommen worden war, verübten gestern Extremisten an einer Einkaufsmall in der im Osten gelegenen Stadt Bengasi ein Bombenattentat, bei dem fünf UN-Mitarbeiter ums Leben kamen. Unter den mindestens zehn Verletzten befanden sich auch Kinder. Die im Westen von Bengasi gelegene Arkan-Einkaufsmall war wegen der bevorstehenden Feiertage gut besucht.



Source link

Free Download WordPress Themes
Download WordPress Themes Free
Download WordPress Themes
Download WordPress Themes Free
free online course

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More Stories From Allgemein