Go to ...
RSS Feed

23. August 2019

Archives for 12. August 2019

Neues Hochschulgesetz in NRW erlaubt Kriegsforschung

Am 11. Juli verabschiedete die Regierungskoalition aus CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen ein neues Hochschulgesetz. Das Gesetz ist ein weitreichender Angriff auf Studierende und Lehrende der NRW-Hochschulen im Speziellen und gegen die Interessen der Arbeiterklasse im Allgemeinen. Der Schwerpunkt des Gesetzes liegt auf der Abschaffung der Zivilklausel, d.h. des Verbots von Forschung für militärische Zwecke.

Unfassbarer Niedergang: SPD bei 12 %

Die jüngste Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag von RTL/n-tv ist ausgesprochen dramatisch für die SPD. Die Grünen hingegen sind der Gewinner dieses Stimmungstests. Die Abwärtsfahrt der SPD nimmt jetzt dramatische Formen an, so Beobachter. Keine Koalition mehr mit der SPD Die SPD hat demnach nur noch einen Anteil von 12 %. Noch bei der

Anstehende ISS-Reise: Russischer anthropomorpher Roboter Fedor in die Sojus gehievt – Fotos

Technik 23:01 12.08.2019(aktualisiert 23:02 12.08.2019) Zum Kurzlink Bald soll es für den russischen anthropomorphen Roboter Fedor zur Internationalen Raumstation ISS gehen. Nun wurde der neue Kosmonaut in die Sojus-Kapsel gehievt, in der die Reise angetreten werden soll. Die entsprechenden Fotos hat Fedor auf „seinem“ Twitter-Account gepostet. Der russische anthropomorphe Roboter Fedor wurde in das Raumschiff

Mit dem Zweiten killt man besser

Das ZDF verbreitete in seiner Sendung „Alte Bündnisse, neue Bedrohungen“ hemmungslos Kriegspropaganda. Die NATO hat festgestellt, dass die deutsche Bevölkerung erschreckend friedensversessen ist. Um das zu ändern, setzt sie ihre so genannte Strategische Kommunikation ein, also eine Kommunikationsmethode, die die Menschen in eine erwünschte Richtung manipuliert. Dafür nutzen die Militärs nach ihren eigenen Unterlagen Instrumente

DAX minus mittags – Euro kaum verändert

Die Frankfurter Boerse verzeichnete am Mittwoch Mittag Kursverluste: Der DAX wurde mit rund 11.915 Punkten gegen 12:30 Uhr berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,7 Prozent gegenüber dem Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von RWE, Munich Re und Heidelbergcement, die sich gegen den Trend im positiven Bereich befinden. Diese und tausende

Mini-AKW bereits 2022 auf dem Mars? – NASA ist sicher

Technik 21:44 12.08.2019Zum Kurzlink Ein erster Kleinreaktor dürfte zum Jahr 2022 auf dem Mars oder im freien Weltraum einsatzbereit sein. Das teilten Teilnehmer des Projekts Kilopower in einer Beratung der NASA-Arbeitsgruppe zu künftigen Weltraumprojekten mit. Er glaube, dass die Anlage Kilopower in drei Jahren zu einem Mars-Flug bereit sein werde, sagte Patrick McClure, Leiter des

Erwerbsminderungsrenten und rentenpolitischer Handlungsbedarf

Endlich geht es aufwärts mit den Erwerbsminderungsrenten. Oder? Die Erwerbsminderungsrente ist eine überaus bedeutsame sozialstaatliche Leistung. Derzeit beziehen mehr als 1,8 Mio. Menschen diese Form der Rente, weil sie nicht mehr oder nur äußerst eingeschränkt in der Lage sind, über Erwerbsarbeit nicht nur den Lebensunterhalt zu decken, sondern darüber auch Rentenanwartschaften zu erwirtschaften. Seit Jahren

Groko vor Verfassungsklage wegen Soli-Zuschlag

Der Solidaritätszuschlag soll für die meisten Menschen in Deutschland abgeschafft werden. Die SPD möchte nach dem Vorstoß ihres Finanzministers Scholz den Zuschlag offenbar für jene abschaffen, die weniger als 74.000 Euro – als „Single“ – verdienen. Wer mehr verdient, soll den Soli-Zuschlag zum Teil oder vollständig noch bezahlen. Dagegen regt sich Protest. Der Erste, der

Blitzschlag in spanien, 40 Trailer in Spanien verbrannt

Panorama 20:26 12.08.2019(aktualisiert 20:27 12.08.2019) Zum Kurzlink Nach einem Blitzschlag und dem darauffolgenden Brand sind am Montag auf einem Parkplatz in der nordostspanischen Region Katalonien 40 Wohnmobile in Flammen aufgegangen. Das teilte das lokale Portal „Elperiodico.es“ mit. Laut der Meldung ereignete sich der Vorfall in der Gemeinde Ventalló in der Provinz Girona. Die Brandfläche betrug

Neue atomare US-Mittelstreckenraketen kommen nach Europa und Asien

Der wahre Hintergrund für die Auflösung des INF-Vertrages (Intermediate Range Nuclear Forces) von Russland und den USA ist – China. Das Reich der Mitte war nicht am INF-Vertrag beteiligt, rüstet aber seit Jahren, von der Öffentlichkeit unbemerkt, mit rund 2.000 atomaren Mittelstreckenraketen auf, dessen Herstellung in den USA und Russland durch den INF-Vertrag untersagt ist.

Older Posts››