Go to ...
RSS Feed

18. September 2019

Archives for 16. August 2019

Über 120 Kinder deutscher Islamisten in syrischen Flüchtlingslagern

Gesellschaft 22:14 16.08.2019(aktualisiert 22:40 16.08.2019) Zum Kurzlink In syrischen Flüchtlingslagern halten sich nach Erkenntnissen der Bundesregierung aktuell deutlich mehr Angehörige von deutschen Islamisten auf als bislang bekannt. Derzeit lebten 68 Frauen mit mehr als 120 Kindern dort, teilte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums am Freitag auf Anfrage mit. Bislang hat Deutschland keine Angehörigen ehemaliger Kämpfer der

Motschmann will mehr Frauen im Bundestag

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die CDU-Politikerin Elisabeth Motschmann, Mitglied im Bundesvorstand ihrer Partei, fordert eine Änderung des Wahlrechts, um den Anteil von Frauen im Parlament zu erhöhen. Konkret nennt sie zwei mögliche Modelle, die mehr Frauen eine Direktkandidatur in ihren Wahlkreisen ermöglichen würden: „Man könnte die Anzahl der Wahlkreise halbieren, und pro Wahlkreis müsste dann

Greta und die Vermummte

Wenn Vermummungsmeister auffordern, Gesicht zu zeigen. Die Klimaaktivistin Greta Thunberg war die Tage im Hambacher Forst. Dort haben (Zehn-)Tausende gegen die weitere Abholzung eines Waldes gekämpft, gegen die Fortsetzung des Braunkohleabbaus und mit ihren Kämpfen immerhin einen Stopp der Rodungsarbeiten erwirkt. Greta Thunberg kam also zu Besuch und es hätte genug Gründe gegeben, noch einmal

Greta fordert Fleischsteuern – Die Grünen folgen…

Der Irrsinn kennt keine Grenzen: Vor wenigen Tagen forderte Greta Thunberg bei ihrem Besuch des Hambacher Braunkohletagebaus eine Fleischsteuer und schon springen die deutschen Politiker darauf an. Der hohe Fleischkonsum sei mit Schuld am Klimawandel. Zudem könne man mit einer Fleischsteuer das Tierleid verringern, so die Behauptung. Aus Sicht des agrarpolitischen Sprechers der Union, Albert

USA entdecken Opferrolle für sich: Wer ist schuld?

Die Liste der „Verbrechen Russlands“ ist wieder mal länger geworden. Laut dem Sicherheitsberater des US-Präsidenten John Bolton werden russische Hyperschallwaffen angeblich auf Grundlage von Technologien entwickelt, die von den USA gestohlen wurden. Die „Informationsbombe” über die Schaffung der weltweit ersten Hyperschallwaffe zündete am 1. März 2018 der russische Präsident Wladimir Putin während seiner traditionellen Botschaft

Ein PR-Coup des Innenministeriums: Schöner abschieben nach Kabul

Routinierte Polizei, düstere Afghanen: Das kommt heraus, wenn das deutsche Innenministerium die Deutsche Presseagentur einen Flug nach Kabul begleiten lässt. Um den Ruf der Bundespolizei in Sachen Abschiebepraxis steht es nicht zum Besten. So sieht sich die Behörde mit dem Vorwurf konfrontiert, einen Mann auf einem Abschiebeflug misshandelt und ihm bewusst Schmerzen zugefügt zu haben.

FBI durchsucht „Epstein Pädo-Island“

Nachdem der Kinderschänder und Sexhändler Jeffrey Epstein für tot erklärt worden ist, hat das FBI nun begonnen, Epsteins Privat Insel auf den zu den USA gehörigen Jungfern Inseln zu untersuchen. Über ein Dutzend FBI-Agenten wurden dabei beobachtet, wie sie die Karibik-Insel des Pädophilen stürmten. Die Insel, das auch als „Pädo-Insel“ bezeichnet wird, gilt als Zentrum

Bald ist es so weit: Termin für iPhone-Vorstellung 2019 bekannt – Medien

Technik 19:59 16.08.2019(aktualisiert 20:06 16.08.2019) Zum Kurzlink Die am Donnerstag erschienene siebte Betaversion von iOS 13 soll einen Hinweis darauf liefern, wann Apple seine Geräte der neuen Generation präsentieren wird. Darüber berichtet das Tech-Portal 9to5Mac. Demnach wird der US-Konzern womöglich am 10. September seine iPhone-Vorstellung abhalten. Ein von 9to5Mac entdeckter Screenshot soll die Kalender-App mit

Older Posts››