Gehe zu…
RSS Feed

16. Oktober 2019

Mittels geheimer Ortungsgeräte: Mercedes-Benz lokalisierte Fahrer in Großbritannien




In Großbritannien verkaufte Mercedes-Benz in diesem Jahr mehr als 170.000 Fahrzeuge, 80 Prozent davon auf Basis von Finanzierungsmöglichkeiten. Alle Neu- und Gebrauchtwagen, die seit dem Jahr 2018 in den Verkauf gingen, sollen, so berichtet die britische Sun, mit Sensoren ausgestattet sein. Die Sensoren können den Standort eines Fahrzeugs lokalisieren und die Daten an einen zentralen Standort des Unternehmens übertragen.



Source link

Download Nulled WordPress Themes
Download WordPress Themes
Free Download WordPress Themes
Download WordPress Themes Free
free online course

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein