Gehe zu…
RSS Feed

20. Februar 2020

Hongkong: Demonstranten versuchen Überwachung auszuschalten




Heute sind trotz des Demonstrationsverbots wieder Tausende in Hongkong auf den Straßen. Zu Auseinandersetzungen kam es vor dem Parlament und vor dem Verbindungsbüro der chinesischen Regierung. Dort hatte die Polizei Absperrungen errichtet, die von den Demonstranten angegangen wurden. Die Polizei reagiert mit Tränengas und Wasserwerfern, die blaues Wasser spritzten. Unklar ist, ob damit Menschen markier werde sollten oder ob irgendwelche Wirkstoffe enthalten waren. Im Geschäftsviertel errichtetetn Demnstarierende in einer Straße eine Barrikade und entzündeten ein großes Feuer. Gestern waren kurzzeitig mehrere Aktivisten und Politiker festgenommen worden, was die Wut eher befeuert haben dürfte.



Source link

Download Best WordPress Themes Free Download
Download WordPress Themes Free
Download WordPress Themes
Free Download WordPress Themes
online free course

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein