Gehe zu…
RSS Feed

20. Februar 2020

Regierung in Argentinien verschiebt Rückzahlungen der Schulden




Der neue Finanzminister Hernán Lacunza hat in einem öffentlichen Statement die “Restrukturierung” der argentinischen Staatschulden verkündet. Damit sollen die Rückzahlungsfristen für Schulden von insgesamt rund 120 Milliarden US-Dollar weiter aufgeschoben werden.

Die Maßnahmen wurden nötig, da zuletzt das Interesse vor allem kurzfristiger Anleger an argentinischen Anleihen stark zurückgegangen ist. Anstatt in neue Papiere zu reinvestieren tauschten sie ihre argentinischen Pesos in Dollar, weshalb die Regierung bereits zwei Rückzahlungen aussetzen musste.



Source link

Download WordPress Themes
Download WordPress Themes
Download Nulled WordPress Themes
Download Nulled WordPress Themes
free online course

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein