Gehe zu…
RSS Feed

20. Februar 2020

Brasilien: Bolsonaro und das Waffenrecht




Brasilianische Polizisten sollen nicht rechtlich belangt werden, wenn sie jemanden im Dienst erschießen – auch Unschuldige. Das ist der Plan von Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro. Die Folge: Die Zahl der Toten durch Polizeigewalt steigt bereits jetzt. Sogar Kinder sterben durch Polizeikugeln. „Eines der Probleme in Rio de Janeiro ist, dass Schießereien banalisiert werden. So sehr, dass der Einsatz von Schusswaffen so normal ist, dass er noch nicht mal Einzug in die Kriminalstatistik erhält. Die Situation in Rio ist so schlimm, dass du hier keinen einzigen Bezirk ohne Schießereien finden wirst“, sagt Maria Isabel Couto.

Nicht mal hier in Copacabana?



Source link

Free Download WordPress Themes
Download Nulled WordPress Themes
Download WordPress Themes
Premium WordPress Themes Download
free download udemy course

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein