Gehe zu…
RSS Feed

6. Dezember 2019

Archive für20. September 2019

Facebook-Währung wird nicht an Chinas Währung gekoppelt

San Francisco (dts Nachrichtenagentur) – Facebook will seine geplante Kryptowährung Libra nicht, wie von US-Politikern befürchtet, an den chinesischen Yuan koppeln. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. In einer Antwort auf eine Anfrage des finanzpolitischen Sprechers der Linksfraktion im Bundestag, Fabio De Masi, teilt das Unternehmen erstmals mit, wie sich der Währungskorb zusammensetzen

Explosion im Irak fordert neun Todesopfer

Panorama 23:01 20.09.2019(aktualisiert 23:10 20.09.2019) Zum Kurzlink Mindestens neun Menschen sind am Freitag bei der Explosion eines Sprengsatzes in der irakischen Stadt Kerbela ums Leben gekommen. Dies berichtet der TV-Sender Al-Sumaria unter Verweis auf das irakische Innenministerium. Demnach explodierte ein Sprengsatz in einem Linientaxi, das sich in der Nähe eines Checkpoints an einer Einfahrt in

Pkw-Maut: Wie Andreas Scheuer versucht, sich politisch zu retten

Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) setzt in der Auseinandersetzung um die rechtswidrige Vergabe der Pkw-Maut offenbar auf Zeit und darauf, dass sich die Streitparteien nicht einigen können. Das legen vertrauliche Unterlagen nahe, die der Berliner Zeitung vorliegen. Bei gravierender Uneinigkeit sehen die Mautverträge ein Schiedsverfahren vor, das aufgrund von Geheimhaltung und Dauer dem angeschlagenen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer

Personal für Prüfung durch Wirtschaftsministerium

München (dts Nachrichtenagentur) – Im Kampf gegen eine Übernahme durch den österreichischen Chipkonzern AMS hoffen Arbeitnehmervertreter von Osram auf staatliche Unterstützung. Wie der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, halten sie es für möglich, dass ein Verkauf ins Ausland die öffentliche Ordnung oder Sicherheit gefährden und damit gegen das Außenwirtschaftsgesetz verstoßen könnte. So stelle Osram

Trump prüft konkrete Militärziele im Iran

US-Präsident Donald Trump prüft verschiedene Listen mit Zielen für US-Militärschläge im Iran. Damit rückt der US-Imperialismus einem bewaffneten Konflikt mit dem Iran immer näher. Dieser könnte sich als Vorspiel zu einem dritten Weltkrieg erweisen. Laut einem Bericht der New York Times haben Militärplaner des Pentagon und des US Central Command (CENTCOM) dem Weißen Haus am

Deutsche Anleger ignorieren “faires” Gold

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Deutsche Goldanleger interessieren sich kaum dafür, unter welchen Bedingungen Barren und Münzen produziert werden und welche Umweltschäden dies verursacht. Sogenanntes „fair gehandeltes“ Gold spielt im Geschäft fast keine Rolle, berichten große Goldhändler laut „Spiegel“. Die Kunden stellten die Herkunftsfrage „eher selten“, so Pro Aurum, der größte bankenunabhängige Edelmetallhändler in Deutschland. Schätzungsweise

Vor möglichem Einmarsch in Syrien: Türkei schickt Ärzte an Grenze

Politik 20:49 20.09.2019(aktualisiert 21:11 20.09.2019) Zum Kurzlink Ankara hat Dutzende Ärzte in das Grenzgebiet zu Syrien beordert, nachdem Präsident Recep Tayyip Erdogan wiederholt vor einem Militäreinsatz in der Region gewarnt hat. Die Ärzte würden “im Rahmen der geplanten grenzüberschreitenden Militäroperation der türkischen Streitkräfte in Syrien medizinische Leistungen” erbringen, hieß es in einem Dokument des Gesundheitsministeriums,

Realistischer Realismus – Woran die Welt krankt

Der immer wieder vorgetragene Einwand, Gerechtigkeit könne sich nicht an der Leistung orientieren, weil nicht jeder die gleichen Möglichkeiten und die gleichen Chancen habe, sich an der Leistungserstellung zu beteiligen, Gerechtigkeit müsse sich folglich darin ausdrücken, dass jeder im gleichen Maße am Ertrag teilhaben dürfe, ist nicht gänzlich aus der Luft gegriffen. Wo im Sonderfall

Krieg ist vorbei – Syrer können zurückkommen

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat nun in einem Zeitungsinterview erklärt, dass der Krieg in Syrien „wirklich beendet ist“. Langsam kehre wieder das normale und friedliche Leben in Syrien ein. Es seien nur noch vereinzelte Spannungsherde in wenigen Gebieten vorhanden, die außerhalb der Kontrolle der syrischen Regierung stünden, so Lawrow, wie beispielsweise in Idlib und

Ältere Posts››