Der Konjunkturmotor läuft derzeit nicht mehr auf Hochtouren: Brexit-Wirrwarr, internationale Handelsstreitigkeiten sowie eine schwächelnde Industrieproduktion haben die wirtschaftlichen Aussichten eingetrübt. Auf dem Arbeitsmarkt ist davon – glücklicherweise – noch nichts zu spüren. Wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit kürzlich mitteilte, ist die Arbeitslosenquote in Niedersachsen weiterhin rückläufig und liegt gegenwärtig bei unter 5 Prozent. Die Arbeitgeber holen deshalb mal wieder den Geist vom allgemeinen Fachkräftemangel aus der Flasche. Herrscht also eitel Sonnenschein für die Beschäftigten? Schön wäre es!



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar