Gestern ließ Hunter Biden, der Sohn des demokratischen Präsidentschaftsbewerbers Joseph Biden, über seinen Rechtsanwalt George Mesires mitteilen, dass er seinen Vorstandsposten bei einer Investmentfirma mit chinesischen Partnern zum 31. Oktober niedergelegt habe. Ob er weiter Anteile an der Firma hält und welchen Wert diese haben, ließ Biden junior offen. Die Rücktrittsmeldung kam zehn Tage nach Donald Trumps öffentlichem Aufruf an China, sich das politische und wirtschaftliche Agieren der Biden-Familie genauer ansehen.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar