Gute Politik kann man nur mit geeigneten Personen machen. In Europa hat man das bei der Wahl des Spitzenpersonals wieder einmal missachtet. Doch in Deutschland ist es keineswegs besser. Halle muss eine Umkehr bedeuten. Schon vor einem Monat hatte ich darauf hingewiesen, dass die Wahl ungeeigneter Personen in Spitzenämter, die Ausdruck einer systemischen Fehlsteuerung zu sein scheint, die Demokratie in ihrem Kern gefährdet. Politiker, die überfordert sind, scheitern nicht nur an ihren unmittelbaren Aufgaben, sondern auch – und das ist oft noch viel wichtiger – an der Aufgabe, gegenüber den Bürgern die Gründe für ihr Tun oder ihr Nichts-Tun zu erläutern.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar