Gehe zu…
RSS Feed

13. November 2019

Archive für17. Oktober 2019

Die Ungleichheit in der OECD ist auf einem Rekordniveau

Wer kritisch auf die hohe soziale Ungleichheit hinweist, dem wird gerne Neid unterstellt. Dabei ist Ungleichheit ein gravierendes Problem. Mir selbst ging es so, als ich kürzlich twitterte, dass der Anteil des Einkommens, der in Großbritannien an die reichsten 0,01 Prozent der Erwachsenen geht, fast auf einem Rekordhoch lag. Dies hatte eine Analyse ergeben, die

Brexit geht in die entscheidende Phase – Queen trägt keine Krone

Diese Woche geht der Brexit in die entscheidende Phase. Boris Johnson soll mit dem irischen Regierungschef Leo Varadkar eine Einigung in der Frage der Zollgrenze zu Nordirland gefunden haben. Johnson soll demnach vorgeschlagen haben, auf eine Zollgrenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und Nordirland, das zu Großbritannien gehört, zu verzichten. Stattdessen soll eine neue Zollpartnerschaft kommen.

Apartheid in the Global Governance System

As long as the IMF and World Bank maintain their dominance over the world trade and financial system we are going to see no change in global inequality or stopping the climate crisis. Both defy the most basic principle of democracy: one member, one vote. In my research I have argued that rising global inequality

Der Anschlag von Halle – Es passt alles „so gut“ zusammen

Am Mittwoch hat ein deutscher Neonazi namens Stephan Balliet versucht, einen Anschlag auf eine Synagoge in Halle zu verüben. Da dies nicht gelangt, hat der Deutsche eine Passantin und einen Mann in einem Döner-Imbiss erschossen. Inzwischen soll der deutsche Neonazi seine Tat gestanden haben. Er soll ebenfalls sein rechtsextremistisches und antisemitistisches Motiv für die Tat

Forscher finden ungewöhnlichen Zusammenhang zwischen Alkohol und Herzrhythmus-Störungen

Koreanische Forscher haben eine umfangreiche Untersuchung des Einflusses von Alkohol auf den Herzrhythmus durchgeführt. Es stellte sich heraus, dass Menschen, die wenig, aber regelmäßig trinken, verstärkt solchen Störungen ausgesetzt sind. Sie sind öfter von Arhythmie betroffen als diejenigen, die ab und zu über den Durst trinken. Die Ergebnisse der Studie sind im Fachmagazin EP Europace

Mobilitätsverein prognostiziert Jobwunder

Kennen Sie den „BEM“? „BEM“ heißt ausgeschrieben: Bundesverband eMobilität e.V., und dieser Bundesverband kümmert sich, wie könnte es anders sein, fürsorglich um alles, was elektrisch rollt, schwimmt und fliegt. Nachdem vor ein paar Wochen vom Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen ausgerechnet wurde, dass bei Autobauern und Zulieferern 234.000 Stellen im Zusammenhang mit der

Parlamentswahlen in Polen – Soros bleibt weiter draußen

Am Sonntag fanden in Polen Parlamentswahlen statt. Die nationalkonservative und EU-kritische Partei PiS konnte ihren Kurs bestätigten und ihre Macht mit 43,6 Prozent sogar noch ausbauen. Nach einem klaren Sieg kann die PiS nun alleine regieren. Ministerpräsident Morawiecki sagte am Wahlabend, die Partei habe vom Wähler einen starken Auftrag bekommen und werde das Land weiterhin

Jeder kann eine Mauer zerstören – zumindest auf einer Ausstellung

Wie die Mauern in den osteuropäischen Ländern 1989 einstürzten – darüber berichtet eine Ausstellung der Internationalen Gesellschaft „Memorial“ in Moskau. Die Besucher können sich selbst als Freiheitskämpfer empfinden und eine Mauer zerstören. Es wird heute manchmal behauptet, dass es unmöglich sei, auf friedlichem Wege bedeutsame Veränderungen durchzusetzen. Doch 1989 hatte die ganze Welt erfahren, wie

Alles Schall und Rauch: Eurostat

Donnerstag, 17. Oktober 2019 , von Freeman um 09:00 Anlässlich des sogenannten “Tripartite Social Summit” in Brüssel am Mittwoch und internationaler Tag zur Beseitigung der Armut, hat Eurostat die Zahl der Menschen die in der EU an der Armutsgrenze leben dahin vegetieren veröffentlicht. Im Jahr 2018 waren 109,2 Millionen Menschen oder 21,7 Prozent der Bevölkerung

Ältere Posts››