Gewerkschaft und Arbeitgeber in der Gebäudereinigung haben sich auf einen Tarifabschluss in der größten deutschen Handwerkssparte mit etwa 650.000 Beschäftigten geeinigt. Nach zuvor sechs ergebnislosen Verhandlungsrunden seien die Gespräche in der Nacht zum Freitag erfolgreich beendet worden, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft IG BAU. Demnach konnten die Arbeitnehmervertreter unter anderem höhere Lohnzuschläge und mehr Urlaubstage durchsetzen, mussten dafür aber eine Übergangslösung bei der Weihnachtsgeldregelung hinnehmen.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar