Gehe zu…
RSS Feed

21. November 2019

Archive für23. Oktober 2019

Aspartam und die angebliche Gesundheit: Eine Schwindel-Studie?

Aspartam gilt als Ersatz für Zucker, bisweilen sogar als gesunder Ersatz. Zucker ist offensichtlich Auslöser von Übergewicht sowie beispielsweise dem Ausbruch von Diabetes 2. Doch ist Aspartam die unbedenkliche Alternative, nach der wir alle suchen?2006 bereits stellte eine Untersuchung an Ratten dar, dass es ein Risiko geben könne, bestimmte Krebsarten mit Aspartam zu begünstigen. Diese

Neonazis greifen liberales Kulturzentrum in Budapest an

Rund 50 Neonazis haben am Mittwoch ein bekanntes liberales Kulturzentrum in der ungarischen Hauptstadt Budapest angegriffen. Sie rissen die Regenbogenfahne am Eingang herunter, verbrannten sie und schmierten Nazi-Slogans an das Tor und an die Hauswand, wie Adam Schönberger, der Leiter des Kulturzentrums Aurora, auf seiner Facebook-Seite berichtete. Das Zentrum sei zum Zeitpunkt des Angriffs noch

Die New York Times, China und die Rückkehr der „Gelben Gefahr“

Die New York Times widmete am Sonntag eine ganze Seite der bösartigen Hetze gegen China und der Warnung vor einer „gefährlichen und wachsenden Bedrohung“ durch den „aggressiven […] kommunistischen Staat“. Der Leitartikel entwirft das Bild eines unterschwelligen Kampfes der Vereinigten Staaten gegen den chinesischen „Kulturimperialismus“, da letzterer „die Grundwerte dieser Nation unterdrücken“ will. Mit hysterischen

Trump kündigt Aufhebung von Sanktionen gegen die Türkei an

Washington (dts Nachrichtenagentur) – US-Präsident Donald Trump hat die Aufhebung aller Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei angekündigt. Er habe den US-Finanzminister Steven Mnuchin damit beauftragt, alle Sanktionen aufzuheben, die der Türkei am 14. Oktober als Reaktion auf die türkische Militäroffensive gegen die Kurden in Nordsyrien auferlegt wurden, sagte Trump am Mittwoch in Washington. Dies sei wegen

Unglück bei Airbus in Hamburg: Mehrere Mitarbeiter brechen wegen giftiger Dämpfe zusammen

Am Mittwochnachmittag ist es auf dem Airbus-Gelände in Hamburg zu einem gefährlichen Vorfall gekommen. Auslaufendes Hydrauliköl verursachte giftige Dämpfe, wegen denen mehrere Angestellte zusammengebrochen waren. Ein umfangreicher Einsatz von Rettungskräften musste anlaufen. Die Hamburger Feuerwehr musste am Mittwochnachmittag mit mehreren Rettungswagen, Notarzt und Löschzug zum Airbus-Gelände ausfahren. Laut Medienberichten ging gegen 16:45 Uhr in der

Terrorismus beenden, Milizen auflösen

Libyen: Die LNA hat eine Erklärung zur bevorstehenden Libyen-Konferenz in Berlin abgegeben, die am 22. Oktober im "LibyanAddressJournal" veröffentlicht wurde. Die Erklärung im Wortlaut: Das Generalkommando der Libysch-Arabischen Streitkräfte weiß alle internationalen Bemühungen in hohem Maße zu schätzen, deren Ziel es ist, Frieden und Stabilität herzustellen, den Terrorismus zu beenden, die Milizen aufzulösen und die

DGB: Vermögensverteilung extrem ungleich

In seinem Verteilungsbericht 2019/2020 präsentiert der Deutsche Gewerkschaftsbund, wie die Vermögensverteilung in Deutschland aussieht. Fazit des DGB: Die Vermögen sind in Deutschland extrem ungleich verteilt. Die reichsten 10 Prozent der Bevölkerung verfügen über fast zwei Drittel, also 64% des gesamten Nettovermögens. 30 Prozent der Erwachsenen Bevölkerung haben hingegen so gut wie gar kein Vermögen, so

Zwei russische Nuklearbomber Tu-160 landen in Südafrika – Video

Videoklub 20:54 23.10.2019(aktualisiert 21:02 23.10.2019) Zum Kurzlink Zwei russische strategische Nuklearbomber vom Typ Tupolew Tu-160 („Weißer Schwan“) sind am Mittwoch auf dem südafrikanischen Luftwaffen-Stützpunkt Waterkloof gelandet, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit. Der Flug fand demnach über dem Kaspischen und dem Arabischen Meer sowie dem Indischen Ozean statt. Die Tu-160, die wegen ihres imposanten Aussehens

Aushöhlung des Völkerrechts für AKK unverzichtbar

Es wäre unredlich zu glauben, dass Krampe-Knarrenbauer keine persönlichen Ziele mit ihrem Vorstoß zu einer Schutzzone in Syrien verfolgte. Sie leidet immer noch kräftig an Beachtungsmangel und das verschlechtert ihre Chancen auf den Kanzlersessel, den Merkel ihr gern vererben wollte, weil sie hörig genug war. Es ist eine gute Tradition das Völkerrecht mit Füßen zu

DAX minus mittags – Euro kaum verändert

Die Frankfurter Boerse verzeichnete am Mittwoch Mittag Kursverluste: Der DAX wurde mit rund 11.915 Punkten gegen 12:30 Uhr berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,7 Prozent gegenüber dem Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von RWE, Munich Re und Heidelbergcement, die sich gegen den Trend im positiven Bereich befinden. Diese und tausende

Ältere Posts››