Gehe zu…
RSS Feed

4. April 2020

Archive für25. Oktober 2019

Thüringens Ex-Ministerpräsident warnt CDU vor Koalition mit Linken

Erfurt (dts Nachrichtenagentur) – Thüringens ehemaliger Ministerpräsident Bernhard Vogel (CDU) hat die CDU vor einer Zusammenarbeit mit der Linkspartei gewarnt. „Eine Koalition der CDU mit den Linken ist für mich nicht vorstellbar. Eine solche Koalition würde mit Recht einen erheblichen Teil unserer Wähler vertreiben“, sagte Vogel dem Fernsehsender n-tv. Zugleich rechnet er mit einer komplizierten

Einzelgänger oder doch soziale Tiere? Warum sich Weiße Haie zusammentun – Forscher klären auf

Wissen 22:57 25.10.2019(aktualisiert 23:05 25.10.2019) Zum Kurzlink Weiße Haie sind bekanntlich einsame Jäger, doch zu bestimmten Zeiten genießen sie gerne die Gesellschaft ihrer Artgenossen. Ein australisches Forscher-Team um den Verhaltensökologen Stephan Leu hat laut dem Portal Phys.org herausgefunden, dass die Hai-Versammlungen tatsächlich kein Zufall sind. Anhand von Fotoidentifikation und Netzwerkanalyse wurden im Zeitraum von viereinhalb

Rosa Parks: Vom Bus Boykott zum Ende der Rassentrennung

Rosa Parks wurde am 1. Dezember 1955 in Montgomery, Alabama, festgenommen. Denn sie hatte sich geweigert, ihren Sitzplatz im Bus für einen weißen Fahrgast zu räumen. Ihr Fall inspirierte die afro-amerikanische Bürgerrechtsbewegung zum Bus-Boykott von Montgomery und war der Beginn des Endes der Rassentrennung in den USA. Heute vor 15 Jahren starb die Bürgerrechts Ikone.

Hessens Verfassungsschutz hielt Stephan E. für gefährlich

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Der hessische Verfassungsschutz hat Stephan E., den mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, im Jahr 2010 als brandgefährlich eingeschätzt. Das geht aus einem bisher als geheim eingestuften Protokoll hervor, über das die „Frankfurter Rundschau“ (Samstagsausgabe) berichtet. Die Einschätzung gehe aus der Vernehmung einer Verfassungsschutz-Mitarbeiterin in einer geschlossenen Sitzung des hessischen

General: Präsenz von S-400 in Serbien zeugt von Vertrauen Russlands zu Belgrad

Politik 21:49 25.10.2019Zum Kurzlink Ohne Vertrauen zu Belgrad hätte Russland seine S-400-Luftabwehrsysteme zu einer Übung nach Serbien nicht gebracht. Das sagte Serbiens Ex-Generalstabschef Ljubisa Dikovic, in einem Interview der Agentur Sputnik. Für Russland sei Serbien ein aufrichtiger Freund und ein zuverlässiger Partner. „Ich weiß nicht, ob sich Menschen darüber im Klaren sind, wie wichtig die

DAX minus mittags – Euro kaum verändert

Die Frankfurter Boerse verzeichnete am Mittwoch Mittag Kursverluste: Der DAX wurde mit rund 11.915 Punkten gegen 12:30 Uhr berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,7 Prozent gegenüber dem Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von RWE, Munich Re und Heidelbergcement, die sich gegen den Trend im positiven Bereich befinden. Diese und tausende

Aktien von Turkish Stream-Firma gesperrt – Unternehmen reagiert

Politik 20:36 25.10.2019Zum Kurzlink Das Unternehmen South Stream Transport B.V., das den Meeres-Abschnitt der Turkish Stream-Gaspipeline baut, hat die Sperre von 100 Prozent seiner Aktien in den Niederlanden bestätigt und erklärt, dass dies die Realisierung des Projekts nicht beeinträchtigen werde. Zuvor hatte der Geschäftsführer von Naftogaz Ukrainy, Juri Witrenko, am Freitag die Sperrung von 100

Die Libanesen, Gefangene ihrer Verfassung

Seit mehreren Tagen ist der Libanon Schauplatz von Unruhen und Großdemonstrationen, die das Land lahmlegen. Es ist fast unmöglich zu fahren, da alle Straßen abgeschnitten sind. Die Bewegung hat sich schnell im ganzen Land ausgebreitet. Vor Ort konnte Thierry Meyssan sehen, dass sie überhaupt nicht spontan war. Ihm zufolge akzeptiert die Gruppe, die die Unruhen

Soros stiftet „Klimainstitut“ in Berlin

Vergangenes Jahr hat Ungarns Regierungschef Viktor Orbán seinen Kampf gegen George Soros gewonnen. Die „Soros“-Uni „Central European University“ (CEU) gab vergangenes Jahr auf, schloss ihre Pforten in Budapest, um sie in Wien wieder zu eröffnen. Sebastian Kurz ist Mitglied des European Council on Foreign Relations, welches von George Soros finanziert wird. Daher verwundert der Umzug

Ältere Posts››