Gehe zu…
RSS Feed

7. Juli 2020

Nato will Weltraum zu neuem Operationsbereich der Allianz machen




Politik

Zum Kurzlink

Die Nato will den Weltraum als eigenen neuen Operationsraum anerkennen. Wie Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Dienstag vor Journalisten mitteilte, plant die Allianz aber Stationierung von Waffen in einer Erdumlaufbahn.

„Wir werden strategische Herausforderungen besprechen. Ich erwarte, dass die Minister den Weltraum als neuen Operationsbereich anerkennen“, sagte Stoltenberg im Vorfeld des Treffens der Nato-Außenminister, das am Mittwoch stattfindet.

Dabei betonte er, dass die Nato keine Pläne für die Stationierung von Waffen im Weltraum habe.

Die Allianz werde sich mit Gefahren befassen, die aus dem Weltall kommen und als militärische Gefahren eingestuft werden können.

Vor etwa einem Jahr hatte US-Präsident Donald Trump die Gründung von US-Weltraum-Streitkräften verkündet. Argumentiert hatte er damit, dass die US-Präsenz im Weltraum nicht ausreichend sei. Washington müsse vielmehr die „amerikanische Überlegenheit“ im All erreichen.

om/sb





Source link

Download Nulled WordPress Themes
Download WordPress Themes
Download WordPress Themes Free
Premium WordPress Themes Download
free download udemy course

Schlüsselwörter:, ,

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein