Die Deutsche Telekom plant den nächsten großen Streich. Noch ist die Fusion der Konzerntochter T-Mobile USA mit ihrem US-Konkurrenten Sprint nicht abschließend unter Dach und Fach – sie soll dem Unternehmen die Aufholjagd auf die US-Branchenspitzen AT & T und Verizon erlauben –, da zielt der Mutterkonzern bereits auf den nächsten gigantischen Zusammenschluss: Das Bonner Unternehmen will mit dem französischen Konkurrenten Orange fusionieren. Entsprechende Pläne bestätigten dem Handelsblatt vier in das Vorhaben eingeweihte Manager. Und wenngleich Orange gestern prompt dementierte, es gebe diesbezüglich nicht auch nur die geringsten »Überlegungen oder Diskussionen« – die Katze ist aus dem Sack, die Debatte läuft an.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar