Gehe zu…
RSS Feed

12. Dezember 2019

Archive für3. Dezember 2019

Trump: Frankreich braucht die NATO wie niemand sonst

Heute hat in London der Jubiläumsgipfel der am 4. April 1949 gegründeten NATO begonnen. Zu diesen Treffen des von ursprünglich zwölf auf aktuell 29 Mitglieder angewachsenen Militärbündnisses reiste unter anderem der amerikanische Präsident Donald Trump an. Er hatte sich für dieses Ereignis anscheinend eine Entgegnung auf eine Bemerkung seines französischen Amtskollegen Emmanuel Macron aufgehoben, die

Gicht: Vorsicht vor Softgetränken

Die „Gicht“ gilt als Volkskrankheit, bei der es von Zeit zu Zeit zu massiven schmerzhaften akuten Anfällen kommen kann. Selbst leichte Berührungen von Gelenken können ausgesprochen starke Schmerzen verursachen. Ursache sei eine „Störung des Purinstoffwechsels“, so Mediziner. Übersetzt: Im Blut sammelt sich zu viel Harnsäure an. Purine: Substanzen, die umgewandelt werden Diese Purine sind organische

Demonstranten protestieren in London gegen die Nato und Trump

https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2019/12/Demonstranten-protestieren-in-London-gegen-die-Nato-und-Trump.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/ausland/20191203326062249-demonstranten-protestieren-in-london-gegen-die-nato-und-trump/ Die Demonstration soll am Trafalgar Square beginnen, durch die Mall-Straße führen und am Buckingham Palace enden, wo die Königin einen Empfang für die führenden Vertreter der NATO-Mitgliedsländer, einschließlich Trump, geben wird. Der Empfang ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Allianz. Verfolgen Sie die

Hinweise des Tages

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (JK/JB) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: SPD Medienkampagne gegen neue SPD-Spitze Trump und der NATO-Gipfel – Plötzlich

Der EU-weite „Klimanotstand“ bedroht unsere demokratischen Grundrechte

Welchen Sinn kann es haben, einen Klimanotstand auszurufen, der nach allgemeiner Darstellung keine verbindlichen Folgen hat? Hat er aber doch, wenn man genau hinsieht. Notstand ist Notstand und dafür gibt es Notstandsgesetze, die explizit angewendet werden dürfen, auch im Fall von Naturkatastrophen. 1968 gab es die ersten großen Demonstrationen gegen die „Notstandsgesetze“, die von der

„Böse“ und „gefährlich“: Trump kritisiert Macrons „Hirntod“-Äußerung über Nato

Politik 16:06 03.12.2019(aktualisiert 16:10 03.12.2019) Zum Kurzlink Zum Auftakt des Nato-Gipfels in London hat US-Präsident Donald Trump den französischen Staatschef Emmanuel Macron scharf kritisiert. Das Bündnis zu seinem 70-jährigen Bestehen als hirntot zu bezeichnen, sei „böse“, „beleidigend“ und „gefährlich“, sagte Trump am Dienstag in der britischen Hauptstadt. Dies meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Die Nato diene

„Glaube wenig. … Denke selbst“ auf Platz 2 der Bestsellerliste. Trotz der Blockade durch die etablierten Medien. Ein Beleg für die Wirkung der NachDenkSeiten.

In dieser Woche ist ein weiterer Sprung nach oben in der Spiegel-Paperback-Sachbuch-Liste gelungen. Und dies ohne eine einzige Rezension in einem etablierten Medium. Und ohne ein Interview mit dem Autor. Es ist nämlich so gekommen, wie am 16. September nach Erscheinen des Streiflichts der Süddeutschen Zeitung vorhergesagt. Die Polemik der SZ hatte offensichtlich eine abschreckende

Persönlichkeitsrechte unter algorithmischer Übermacht

Es gibt Menschen, die sich Gedanken machen. Das ist gut so. Wenn sich die Gedankenmacherei aber in einem luftleeren Raum fernab der gelebten Realität abspielt, dann ist es nicht mehr gut so, dann wird es lästig. Überaus lästig erscheint mir, welche Gedanken sich Sandra Wachter im anscheinend inzwischen luftleeren Raum des Oxford Internet Instituts zu

Doppel-K.o.: MMA-Kämpfer knocken sich gegenseitig aus – Video

Sport 14:39 03.12.2019(aktualisiert 14:41 03.12.2019) Zum Kurzlink Die MMA-Kämpfer Eder Lopes und Diego Neves haben einander bei einem Kampf in Lissabon gleichzeitig ausgeknockt. Im Netz wurde ein Video veröffentlicht, das den seltenen Doppel-K.o. zeigt. Der Kampf zwischen dem 22 Jahre alten Lopes und dem 31 Jahre alten Neves endete in der ersten Runde. Die beiden

Beim Greta-Phänomen geht es nicht ums Klima

Dienstag, 3. Dezember 2019 , von Freeman um 07:00 Wenn man sich das Umfeld von Greta Thunberg näher anschaut, dann ist zu erkennen, die Schulschwänzerin ist eine Puppe von George Soros und wird von Agenten von Soros geführt. Dieses Kind dient ihm nur als Mittel zum Zweck, ist nur sein kontrolliertes Instrument und seine manipulierte

Ältere Posts›› ‹‹Neuere Posts