Gehe zu…
RSS Feed

5. Dezember 2019

Edelstahl-Produzent Outokumpu vernichtet fast 400 Arbeitsplätze in Deutschland




Der Edelstahlhersteller Outokumpu hat angekündigt, bis Ende 2021 in Deutschland 374 Arbeitsplätze abzubauen. Allein in Krefeld sollen 223 von rund 1000 verbliebenen Jobs wegfallen. Der Betriebsrat hat diese Arbeitsplatzvernichtung, die Einsparungen von jährlich 26 Millionen Euro bringen soll, in den letzten Wochen mit ausgearbeitet.

Vorbereitet wurden die Kürzungen durch die Meldung Anfang November, dass der finnische Konzern in den ersten neun Monaten des Jahres einen Verlust von 60 Millionen Euro eingefahren habe. Im gleichen Zeitraum des Jahres 2018 waren 103 Millionen Euro Nettogewinn verbucht worden.



Source link

Download Nulled WordPress Themes
Premium WordPress Themes Download
Download Nulled WordPress Themes
Free Download WordPress Themes
free download udemy course

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein