Gehe zu…
RSS Feed

10. Juli 2020

Archive für6. Dezember 2019

München ist Nummer eins beim Weihnachtsshoppen

München (dts Nachrichtenagentur) – Die Neuhauser Straße in München ist am ersten Adventssamstag die höchst frequentierte Einkaufsstraße in Deutschland gewesen. 202.431 Personen seien durch die Fußgängerzone gelaufen, rund 3.300 Besucher mehr als am Samstag des ersten Advents 2018, berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf eine Laserzählung von Hystreet, einer Kölner Tochter der Fondsgesellschaft Aachener Grundvermögen.

Bombenalarm auf Luftwaffenstützpunkt in Florida

Panorama 21:52 06.12.2019(aktualisiert 22:09 06.12.2019) Zum Kurzlink https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2019/12/Bombenalarm-auf-Luftwaffenstützpunkt-in-Florida.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/panorama/20191206326074553-bombenalarm-auf-luftwaffenstuetzpunkt-in-florida/ Der Luftwaffenstützpunkt Patrick Air Force Base im US-Bundesstaat Florida ist am Freitag laut dem US-Militär nach einem Bombenalarm evakuiert worden. Örtliche Behörden ermitteln bereits zu dem Vorfall. Nähere Details sind bislang nicht bekannt.  A bomb threat has been reported for Patrick

Deutschland: Die Industrieproduktion geht zurück

Was nicht sein darf, kann nicht sein? Die Industrieproduktion in Deutschland geht zurück. Nach Jahren einer wie selbstverständlich gut laufenden Wirtschaft mehren sich die Zeichen, dass es so nicht weitergeht und die Analysten zeigen sich erstaunt, ja schockiert. “Katastrophe”, heißt es und dass das Datenmaterial “deprimierend” sei. Es gebe, was die Auftragseingänge angeht, derzeit keine

Kosmetik aus Onlinehandel wird kaum kontrolliert

Burgwedel (dts Nachrichtenagentur) – Deutsche Behörden kontrollieren nur selten Kosmetikprodukte aus dem Onlinehandel. Zu diesem Ergebnis kommt eine bislang unveröffentlichte Studie im Auftrag der Drogeriekette Rossmann, über die der „Spiegel“ und „ZDFzoom“ berichten. Fast 80 Prozent der Kontrollbehörden von Bund und Ländern gaben demnach an, bisher keine Onlinetestkäufe durchgeführt zu haben. Die Hälfte der befragten

Drei Tote auf US-Militärstützpunkt: Schütze war saudischer Soldat

Bei dem Schützen auf dem Marinefliegerstützpunkt Pensacola im US-Bundesstaat Florida, der am Freitag drei Menschen getötet und acht weitere verletzt hat, handelt es sich um einen Soldaten der saudi-arabischen Luftwaffe. Er befand sich auf dem Stützpunkt zur Ausbildung, erklärte Floridas Gouverneur Ron DeSantis vor Journalisten. Der Schütze feuerte laut Reuters in einem Schulungsraum auf dem

Crowdworker bleiben (vorerst) allein zu Haus

Crowdworker bleiben (vorerst) allein zu Haus. Ohne ein Arbeitsverhältnis. Die IG Metall zeigt sich enttäuscht, andere hingegen sind zufrieden. In den vergangenen Jahren musste man nur von Crowd- oder Clickworkern raunen, um bereits eine mehrfach so hohe Aufmerksamkeit zu bekommen als wenn man über scheinbare „banale“ Arbeiten spricht, die jeder zu kennen glaubt. Die aber

Neuer Ärger für Wirecard

Aschheim (dts Nachrichtenagentur) – Der Finanzdienstleister Wirecard sieht sich neuen Vorwürfen ausgesetzt. Der „Spiegel“ berichtet, der Hedgefonds Greenvale habe bei der Finanzaufsicht BaFin Beschwerde gegen Wirecard wegen irreführender Informationen eingereicht. Dabei geht es laut Bericht um eine Anleihe über 500 Millionen Euro, für deren Sicherheit fünf Wirecard-Gesellschaften mit ihren Vermögenswerten garantieren, schreibt das Magazin. Zwei

„Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video

Politik 20:54 06.12.2019(aktualisiert 21:03 06.12.2019) Zum Kurzlink Bei seinem Treffen mit deutschen Geschäftsführern am Freitag in der russischen Schwarzmeerstadt Sotschi hat der russische Präsident Wladimir Putin erneut seine Deutschkenntnisse unter Beweis gestellt. Während des Treffens gab es bei einem der Vertreter der deutschen Wirtschaft offenbar Probleme mit dem Gerät für die Simultanübersetzung. „Haben Sie nicht…?“,

Klima-Drama: 97% aller Studien = Katastrophe

Der Klimawandel bewegt nicht nur Geist und Herzen der Menschen, nein, zuvorderst einmal das Portmonee der Klimagläubigen. Immer intensiver strömen sie auf die Straße, um endlich ihren Obolus für ein gesundes Welt-Klima entrichten zu dürfen. Der Aktionismus, der dem Planeten womöglich gänzlich den Rest gibt, muss jetzt einmal außen vor bleiben. Wir belegen heute zwingend,

Wie weiter nach dem Desaster der SPD?

Die SPD hat nach Meinung zahlreicher Beobachter am vorigen Wochenende mit der Wahl des neuen Führungsduos (das sich selbst noch auf dem Parteitag bestätigen lassen muss) ein Führungspersonal, das über keinerlei oder viel zu wenig Führungserfahrung verfügt. Borjens und Eskens gelten als neues „Traumpaar“ der Ahnungslosigkeit, süffisant gesprochen. Sie kündigen Investitionsprogramme über 500 Milliarden Euro

Ältere Posts››