Gehe zu…
RSS Feed

25. Mai 2020

Archive für17. Dezember 2019

Nach Gerichtsreform: Polen schließt Ausstieg aus Europäischer Union nicht aus

Politik 21:16 17.12.2019Zum Kurzlink Die Gerichtsreform in Polen kann dessen Ausstieg aus der Europäischen Union provozieren. Das geht aus der am Dienstag veröffentlichten Erklärung des Obersten Gerichts Polens hervor. Der Streit um die Gerichtsreform dauert im EU-Land seit Jahren an. Beobachter im In- und Ausland sind der Ansicht, dass die regierende Partei Recht und Gerechtigkeit

Türkei und Katar allein gegen alle

Libyen: Türkei-Abkommen vom Parlament null und nichtig erklärt. Während die Kämpfe um die Hauptstadt Tripolis weitergehen, finden Gespräche auf vielen politischen Ebenen statt. Aguila Saleh übersandte in seiner Funktion als Sprecher des libyschen Parlaments (House of Representatives, HOR) ein Schreiben an den UN-Generalsekretär António Guterres. In dem Schreiben heißt es, dass das Abkommen zwischen der

Doch kein Drogenschmuggel aus Deutschland? In Moskau beschlagnahmtes Methadon war offenbar UN-Hilfe

Bei der am Moskauer Flughafen Wnukowo beschlagnahmten Partie des Drogenmittels Methadon, die aus Deutschland nach Tadschikistan geliefert werden sollte, handelt es sich offenbar um eine UN-Hilfslieferung. Die Lieferung soll laut dem Gesundheitsministerium von Tadschikistan für die Behandlung von drogenabhängigen Patienten bestimmt gewesen sein. Zuvor hatte der Föderale Zolldienst Russlands über den Fund berichtet und dabei

Zweite Chance für die Generation Baseballschläger

Sachsen-Anhalt: Der Streit in der Union hängt damit zusammen, dass die CDU eine Kooperation mit der AfD ausschließt. Aber wie lange gilt das noch? Wie viele Hakenkreuze haben Platz in der CDU? Diese Frage löste in Sachsen-Anhalt eine Koalitionskrise aus. Denn sie stand über einer Presseerklärung der Bündnisgrünen in Sachsen-Anhalt. Die befindet sich in einer

Wegen Falschinformationen: Bloomberg zu Millionenstrafe verurteilt

Die französische Finanzaufsicht AMF hat die Nachrichtenagentur Bloomberg zu einer Strafe von fünf Millionen Euro verurteilt. Das Medienunternehmen soll Falschnachrichten verbreitet haben, die den Absturz der Vinci-Aktien auslösten. Das berichtet die AFP. Nach Angaben der Finanzaufsicht hat die Agentur 2016 in einem Bericht über den französischen Baukonzern „Vinci“ Informationen aufgegriffen, die sie “als falsch hätte

Was Packistan (BRD) von Pakistan lernen kann

Pakistan ist weit weg. Das bedeutet nicht, dass wir von diesem Land nichts lernen könnten. Der Umgang mit dem Führungspersonal erscheint dort vorbildlich. Im vorliegenden Fall kümmern sich die Pakistaner selbst um Leute, die in ihrem Namen Machtmissbrauch betrieben. Ein Thema, welches uns hier in „Packistan“ jederzeit wieder einholen kann. Wir sollten nicht meinen, dass

US-Kongress beschließt Sanktionen gegen Nord Stream 2

Politik 19:21 17.12.2019(aktualisiert 19:38 17.12.2019) Zum Kurzlink https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2019/12/Geflüchteter-ukrainischer-Oligarch-in-Deutschland-festgenommen-–-Medien.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/politik/20191217326255281-us-kongress-beschliesst-sanktionen-gegen-nord-stream-2/ Der US-Kongress hat am Dienstag Sanktionen gegen Firmen im Zusammenhang mit der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 beschlossen. Nach dem Repräsentantenhaus stimmte auch der Senat mit großer Mehrheit für ein Gesetzespaket zum Verteidigungshaushalt, in das das Sanktionsgesetz eingebunden ist. Der Senat stimmte

Privatisierung: Rot-Rot-Grün greift die S-Bahn an

Die rot-rot-grüne Landesregierung Berlins plant, die S-Bahn der Stadt zu privatisieren. Das ist ein bürgerfeindlicher und selbstzerstörerischer Akt. Trotz massivem Protests scheint die Regierung daran festhalten zu wollen: So sollen, wie etwa die „Junge Welt“ aktuell schreibt, in den kommenden Jahren im Rahmen einer bis zu acht Milliarden Euro umfassenden Ausschreibung zwei Drittel des Betriebs

ZDF-Chefredakteur verbannt Björn Höcke aus Talkshows

Politik 18:26 17.12.2019Zum Kurzlink ZDF-Chefredakteur Peter Frey will den AfD-Politiker Björn Höcke nicht mehr zu den Talkshows seines Senders einladen. Damit solle gezeigt werden, wo die Grenzen demokratischer Gesinnung verlaufen. Gefragt, ob Höcke für das ZDF noch ein möglicher Talkshow-Gast wäre, antwortete Frey mit „Nein.“ „Wir Medien haben niemanden zu erziehen”, so der ZDF-Chefredakteur in

Ältere Posts››