Gehe zu…
RSS Feed

27. Februar 2020

Archive für26. Dezember 2019

Türkisches Verfassungsgericht fordert Aufhebung von Wikipedia-Sperre

Das türkische Verfassungsgericht hält die seit rund zweieinhalb Jahren geltende Sperre von Wikipedia in der Türkei für rechtswidrig und fordert ihre Aufhebung. Die Blockade des Online-Lexikons verstoße nach Ansicht des Gerichts gegen die Meinungsfreiheit. Das Urteil sei für die Umsetzung an ein Gericht in Ankara übermittelt worden. Zu den Berichten von Medien wie der Zeitung

Zum Tod von Peter Schreier: Eine Stimme wie schimmerndes Silber

Am Ersten Weihnachtsfeiertag ist Peter Schreier im Alter von vierundachtzig Jahren gestorben. In Bachs Kantaten und Passionen war er unvergleichlich: Zum Tod des Tenors Peter Schreier, der sensible Männlichkeit mit Spiritualität verband. Schon Mitte der sechziger Jahre gehörte er zu den Privilegierten, die im Westen gastieren durften. 1965 sang er im Wiener Musikvereinssaal unter Karl

Tempolimit Ja oder Nein? Verkehrsministerium blamiert sich mit falschem Twitter-Foto – Netz spottet

Eigentlich wollte Verkehrsminister Scheuer mit einem Tweet seine Haltung gegen ein Tempolimit untermauern. Doch als sein Ministerium fälschlicherweise das Foto einer Schweizer Autobahn postete, war der Spott in den sozialen Netzwerken groß – denn in der Schweiz gilt Tempo 120. Um die Haltung von Scheuer gegen ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen zu untermauern und die

Chinas Vision für die Zukunft: „Give Peace a Chance“

Der Wirtschaftswissenschaftler und geopolitische Analyst Peter Koenig untersucht die weltpolitischen Zielsetzungen Chinas. Chinas Vision für die Zukunft lässt sich mit der Forderung „Give Peace a Chance“ zusammenfassen. Das ist auch der Titel eines der bekanntesten John-Lennon-Songs, der die Hymne der Antikriegsbewegung zur Zeit des US-Krieges gegen Vietnam wurde. John Lennon war ein Friedensaktivist. Kein Wunder,

Kleptocracy and Kakistocracy in 1990s Russia

This may be predatory capitalism in Wild East fashion, but the same structures and methods are to be found in capitalism in the Western nations. It is called private equity. Almost all books on Russia are depressing. Paul Klebnikov’s (Forbes Russia editor) brilliant, extremely well-documented and eye-opening “Godfather of the Kremlin”(published in 2000) is no

Potenziell gefährlich: Kilometer-großer Asteroid nähert sich der Erde direkt nach Valentinstag

https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2019/12/Potenziell-gefährlich-Kilometer-großer-Asteroid-nähert-sich-der-Erde-direkt-nach-Valentinstag.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/panorama/20191226326285143-potenziell-gefaehrlich-kilometer-grosser-asteroid-naehert-sich-der-erde-direkt-nach-valentinstag/ Der Asteroid 163373 2002 PZ39 ist potenziell gefährlich. Die Größe des im Jahr 1995 entdeckten Asteroiden kann 986 Meter erreichen. Der Asteroid 163373 2002 PZ39, der zum ersten Mal am 23. Oktober 1995 gesichtet wurde, gehört zur Apollo-Gruppe. Eine Sonnenumkreisung führt er innerhalb von 650 Erdtagen oder 1,78

Rheinmetall muss seine Kundschaft auf UN-Menschenrechte einschwören

Wer meint, Menschenrechte und schweres Friedensgerät seien nicht kompatibel, der irrt gewaltig. Die Fähigkeit, das Konsumgut Humankapital in bare Münze zu verwandeln ist der Schlüssel zum Erfolg. Das weiß auch Rheinmetall. Deshalb müssen sie heucheln was das Zeugs hält, damit Umsatz und Profit auf hohem Niveau verbleiben. Bislang hatte Rheinmetall nur seine Lieferanten bezüglich der

Eklat um transphobische Kommentare: Harry-Potter-Autorin will sich nicht entschuldigen

Panorama 17:30 26.12.2019(aktualisiert 17:54 26.12.2019) Zum Kurzlink Die Autorin der Harry-Potter-Bücher, Joanne K. Rowling, hat jüngst mit ihren Äußerungen über Transgender-Menschen für Aufruhr in der LGBT-Community gesorgt. Die Aktivisten werfen ihr vor, eine „transphobische Fundamentalistin“ zu sein, und fordern eine Entschuldigung. Doch die will sie nicht so schnell abgeben. Rowling hatte sich zuvor auf Twitter

Ältere Posts››