Gehe zu…
RSS Feed

5. Juli 2020

Schulweg extrem in Vietnam: Kinder überqueren Fluss in Plastiktüten – Sputnik-Video



Der Weg zur Schule für die Kinder des vietnamesischen Dorfes Huoi Ha ist nichts für schwache Nerven. Er führt über einen reißenden Fluss … den die Schüler in Plastiktüten überqueren. Das zeigt eindrucksvoll, wie sehr diese Kinder nach einer guten Schulbildung streben.

In der vietnamesischen Provinz Dien Bien müssen die Kinder des Dorfes Huoi Ha einen fünfstündigen Weg zurücklegen und dabei täglich ihr Leben aufs Spiel setzen. Um den Fluss zu überqueren, steigen sie in Plastiktüten und werden von  Erwachsenen gezogen.

Durch die Luftblase in der Tüte bleiben sie über Wasser, werden nicht nass und können so an das andere Ufer gezogen werden. Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, dass dies nur ein Teil ihres langen Weges zur Schule ist.

Aber für diese Kinder aus der weit entfernten Siedlung ist es klar, dass die Bildung lebensnotwendig ist, wenn sie sich aus der Armut befreien wollen.

Video des gefährlichen Schulweges:

Doch auch für Erwachsene kann die Flussüberquerung gefährlich sein. Wegen der Regenzeit werden Bambusbrücken vom Fluss einfach fortgerissen. Erwachsene überqueren ihn daher auf Flößen, was ebenfalls extrem gefährlich sein kann.

ng/isch/sna





Source link

Download Premium WordPress Themes Free
Free Download WordPress Themes
Download WordPress Themes
Download Nulled WordPress Themes
free download udemy course

Schlüsselwörter:, , ,

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein