Gehe zu…
RSS Feed

5. Juli 2020

Finanziert Deutschland Erdogans Umsiedelungspolitik in Nord- und Ostsyrien?




Heute traf Bundeskanzlerin Angela Merkel den türkischen Präsidenten Recep Tayip Erdogan in Istanbul und stellte Gelder für "feste Unterkünfte" für Flüchtlinge in Aussicht. Auf der Pressekonferenz stellte Bundeskanzlerin Merkel weitere Milliarden zu den zugesagten 6 Milliarden für Flüchtlingshilfe an die Türkei in Aussicht. Sie lobte die "großen Anstrengungen" der Türkei zur Bewältigung der Flüchtlingskrise. Merkel nahm Bezug auf die Lage der Flüchtlinge in Idlib an der Grenze zur Türkei, die dort in Zelten unter prekären Bedingungen leben müssen. Hier stellte sie ebenfalls finanzielle Unterstützung für "feste Unterkünfte", die die Türkei mit Hilfe des Roten Halbmondes auf syrischem Territorium errichten will, in Aussicht.



Source link

Download WordPress Themes Free
Free Download WordPress Themes
Download Premium WordPress Themes Free
Download WordPress Themes
free online course

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein