Gehe zu…
RSS Feed

28. Februar 2020

Georgien: Herrenloser Hund „reguliert“ für Kinder Verkehr an Zebrastreifen – Video




Panorama

Zum Kurzlink

Ein herrenloser Hund in Georgien hat die Zöglinge eines Kindergartens in der Kaukasusrepublik Georgien in Obhut genommen, berichten Augenzeugen in sozialen Netzen.

Der Vierbeiner namens Kupata („Würstchen“ auf Georgisch) scheint gut mit den Verkehrsregeln vertraut zu sein.

Fast jeden Tag, wenn die Kinder und ihre Erzieherin die Straße vor dem Zentralpark in Batumi – Hauptstadt der georgischen Teilrepublik Adscharien – überqueren, bellt der Hund die herannahenden Autos an, um den Zebrastreifen freizubekommen. Einige Fahrer halten sogar an.

Einem Blogger zufolge wohnt Kupata in einem Treppenaufgang eines am Park liegenden Hauses. Er sei ein Liebling von Ortsbewohnern.

am/gs





Source link

Download Nulled WordPress Themes
Free Download WordPress Themes
Download WordPress Themes Free
Free Download WordPress Themes
udemy paid course free download

Schlüsselwörter:,

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein